Gigapixel GmbH: Hochauflösende Fotos

Krebsklinik RVZ Ostwestfalen, Fotograf Klaus Küster (Küster Licht GmbH) | Messestand der Integromed GmbH mit der NATURELux® Prototyp Fläche mit integriertem Tageslichtrhythmus | Bad mit Natur Deckenmotiv, Fotograf Eberhard Weise (Deckenteam Weise)
Links: Krebsklinik RVZ Ostwestfalen, Fotograf Klaus Küster (Küster Licht GmbH) | Mitte: Messestand der Integromed GmbH mit der NATURELux® Prototyp Fläche mit integriertem Tageslichtrhythmus | Rechts: Bad mit Natur Deckenmotiv, Fotograf Eberhard Weise (Deckenteam Weise)

Die Herausforderung

In geschlossenen Räumen, wie etwa in Krankenhäusern, kann es zu einem Verlust des Tageszeitengefühls kommen. Längere Aufenthalte auf Intensivstationen bergen für Patienten die Gefahr, das Gefühl für ihre natürliche Umgebung zu verlieren, welches sich in Müdigkeit, Schlaflosigkeit sowie hormonellen und metabolischen Problemen äußern kann. Gerade im medizinischen Bereich ist daher eine Verbindung zur natürlichen Umgebung förderlich.

Die Lösung

Daniel Richter von der Gigapixel GmbH bringt die Kraft der Natur ins Wartezimmer. So kann ein Krankenhaus für denjenigen, der seinen Raum gerade nicht verlassen kann, eine grüne Oase werden, die nachweisbar zur Besserung der körperlichen Gesundheit beiträgt. Daniel Richter hat dieses Konzept erfolgreich mit der Küster Licht GmbH in der Krebsklinik RVZ Ostwestfalen umgesetzt. Sowohl für den Patienten, den Besucher als auch für das Personal haben hochauflösende Naturaufnahmen positive Effekte. Mit NATURELux, einer Kombination der hochauflösenden Bilder und einem Lichtsystem, welches den natürlichen Tagesverlauf nachahmt, ist es möglich, auch in kleinen Räumen medizinischer Einrichtungen Lichtstimmungen zu simulieren. Mit einer steuerbaren LED‐Matrix wird hierbei die Lichttemperatur der Tageszeit abgebildet.

Zusätzlich kann via Bluetooth passende Musik abgespielt werden, die eine gesunde Umgebung schafft und somit in das Konzept der „Healing Environment“ passt. Diese Nachahmung hat messbar positive Auswirkungen auf den Patienten. Medizinische Studien zeigen, dass allein fünf Minuten Betrachtung eines Naturmotives ausreichen, um eine „regenerative Wirkung“ zu erreichen. Der Patient ist entspannter, wobei dieser Effekt langanhaltend ist und sich direkt auf seine Fähigkeit zu gesunden auswirkt. Somit können kürzere Liegezeiten erreicht werden und das mit Patienten, die im Rahmen ihrer Belastbarkeit entspannter sind. „Im Gesundheitswesen ist es wichtig, dass wir eine Kombination aus Funktionalität, Ästhetik und Machbarkeit in Bezug auf hygienische Standards herstellen,“ so Daniel Richter. Eine einfache Montage ist dabei genauso wichtig, wie eine leichte Desinfektion der Oberflächen. Beides ist mit den Panels gewährleistet. Auch die spezielle Raumwirkung, die durch großformatige Bilder erzielt wird, ist Teil der Beratung.

Gigapixel GmbH

Daniel Richter, Geschäftsführer der Gigapixel GmbH, entwickelte mit dem Large Format Stock Portal eine Plattform, welche auf extrem hoch aufgelöste Bilder ab 100 Megapixel spezialisiert ist. large-format.photos

Autorin: Carolin Wett

Unterschied eines 25 Megapixel Bildes zu einem 2 Gigapixel Bild, bei einem 80m2 Druck.
Unterschied eines 25 Megapixel Bildes zu einem 2 Gigapixel Bild, bei einem 80m2 Druck.

Dein Interview auf unserer Webseite?

Kontaktiere mich!

Nina Palme

Kommunikation

0151 / 1290 4638

Das könnte dir auch gefallen:

Internationale Fotoprojekte mit Blick auf das Wesentliche

Fotograf Marco Fischer

Gemeinsam im Kreativkollektiv – Hüftstern Büro

Gemeinschaft für visuelle Gestaltung aus Weimar

6 Fragen an Snapart - Fotografie und Marketing

Im Gespräch mit Michael Kremer
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner