Ort: Parksaal im Steigerwaldstadion, Mozartallee 3, 99096 Erfurt   Regional verwurzelt und mit innovativen Ideen gestalten die Akteur:innen des Thüringer Buchmarktes die vielfältige Verlagslandschaft. Welche Impulse Kreativschaffende aus anderen Teilbereichen zu dieser Entwicklung beitragen können,…
  • Wissen:teilen

9 Tipps gegen Einsamkeit im Home Office

Ein Gastbeitrag von Autorin, Texterin und Bloggerin Jessika Fichtel Jessika Fichtel ist Corporate Bloggerin und Autorin aus Eisenach. Egal ob Unternehmensblog, SEO Webseiten-Texte, Pressemitteilungen oder eBook – sie findet für Unternehmen aller Art die Worte, die diesen fehlen. Wie viele andere Texter:innen aus ihrer Branche arbeitet die Thüringerin regelmäßig im Home Office – doch ist die Isolation im heimischen Office auf Dauer überhaupt gut? Jessika Fichtel teilt mit uns ihre Erkenntnisse der Schattenseite "Home Office" und ihre 9 ganz persönlichen Tipps gegen die damit verbundene Einsamkeit.   [caption id="attachment_79510" align="aligncenter" width="768"] Foto: Christin Schreiter – Goldine Fotografie.[/caption]   9 Tipps…
  • Kreative Köpfe

#INNENSTADT SPEZIAL: HEROFOUNDERS: ENTWICKLUNGSPOTENZIALE MIT UND FÜR REGIONEN ERKENNEN UND FREISETZEN

Hannes Trettin ist umtriebiger Networker und Gründer von verschiedenen Firmen und Projekten wie Project Bay, einem Coworking-Living-Innovations-Space auf der Insel Rügen, sowie Founders Bay. Zusammen mit seinem Team und den damit verbundenen Netzwerken hat er nun den nachhaltigen Company & Community Builder HEROFOUNDERS gestartet. Mit HEROFOUNDERS möchte er dabei helfen, vermeintlich strukturschwache ländliche Regionen durch die Integration neuer Medien, der Stärkung von Netzwerken, Digitalisierungsprozessen und innovativer Stadtentwicklung attraktiver und zukunftsfähig zu machen. Das Ziel: Menschen zum Bleiben und Mitwirken bewegen und Nährböden für neue Ideen und Unternehmen schaffen – auch in Thüringen. Wir wollten mehr erfahren und haben Hannes Trettin…
  • Kreative Köpfe

Junge Kunst, die nachhallt – “Circles of Erfurt” sensibilisiert für nachhaltiges Engagement und Leben in Erfurt 

Andrei Vesa, Moritz Geßner und Vincenz von Roda – das sind drei junge Kreativschaffende, die mit ihrer fotografischen Reihe “Circles of Erfurt” als eines von 34 Projekten für das kulturelle Jahresthema “Kultur hallt nach” in Erfurt ausgewählt wurden. Im Fokus ihrer Arbeit stehen Themen wie Wissenstransfer, Nachwuchsarbeit, soziale Nachhaltigkeit, Umweltbildung, aber auch allgemeine Fragen zur Anpassung der Kulturarbeit in Bezug auf die Herausforderungen unserer Zeit. Im Oktober diesen Jahres haben sie zusammen mit den anderen Projekten der “Kultur hallt nach”-Ausschreibung im Erfurter Pop-up Store F11 analoge Schwarz-Weiß-Fotografien aus einem selbst-initiierten Workshop präsentiert, die sich aus ungewöhnlich gewohnten Perspektiven mit dem…
  • Kreative Räume

#INNENSTADT SPEZIAL: WENN AUS BRACHFLÄCHEN ORTE VOLLER FANTASIE WERDEN

Ronny Lessau ist Gründer und Inhaber der KreativTankstelle in Erfurt, einer der Initiator:innen des WirGartens sowie Stadtgartens 2.0 und des KreativGartens auf dem Petersberg im Zuge der BUGA 2021. Neben der Konzeption seiner Pop-up-Kreativorte, die meist in den Sommermonaten bestehen, organisiert er mit seinem Team diverse Events in Erfurt rund um die Themen Kunst, Kultur und Musik. Ihre Konzepte zu atmosphärischen Kreativtorten setzen sie zusammen mit ihrem Netzwerk aus Erfurt, Leipzig, Berlin und Dresden um. Hierbei entstehen aus meist kargen Brachflächen der Landeshauptstadt atmosphärische “Places to Be” – inklusive individuellem lokalen Kulturprogramm, liebevoll kuratierter Gastronomie und vor allem begeisterten Erfurter:innen…
  • Kreative Köpfe

SELTEN WAR WENIGER MEHR – IM GESPRÄCH MIT DER ERFURTER AGENTUR VIELWERT

“Einfach ist bekanntlich am schwersten” – die Erfurter Agentur vielwert – Markenstrategie & visuelle Identität möchte Kund:innen mit klaren Botschaften, die einprägsam und nachhaltig sind, unterstützen. Print is not dead war ihr Slogan zum Jahreswechsel 2020. Auch wenn sich der Fokus in den letzten Jahren in den digitalen Bereich verschoben hat, so ist die Verschmelzung aus digital und analog, aus ihrer Sicht, die beste Kombination. Wir haben die Gesellschafterin Katja Semmisch und den Gesellschafter Sebastian Möhrke zum Interview in ihrem Büro getroffen.   [caption id="attachment_79091" align="aligncenter" width="768"] Von li. n. re.: Katja Semmisch, Sebastian Möhrke und Juliane Faulstich.[/caption]   vielwert sind: Katja…
  • Kreative Köpfe

KOMMERZIELL, KLASSISCH UND KÜNSTLERISCH: IM GESPRÄCH MIT DEM ERFURTER FOTOGRAFEN MARCEL KRUMMRICH

Der Erfurter Fotograf Marcel Krummrich bringt nicht nur jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Business-Fotografie mit, er ist auch mit zahlreichen Ausstellungsbeteiligungen und -organisationen künstlerisch engagiert. Bei all seinen Projekten bewegt sich der Ur-Erfurter stets am Puls der Zeit – von der Einbindung von Social-Media-Content in sein Angebot bis hin zu neuen Marketingstrategien. In seinem künstlerischen fotografischen Schaffen hält der kreative Kopf jedoch gerne inne: Derzeit bereitet sich Marcel Krummrich auf die 13. artthuer Kunstmesse vor, die alle zwei Jahre vom Verband Bildender Künstler Thüringen an der Messe Erfurt organisiert und dieses Jahr vom 4. bis 6. November stattfinden wird. Inspiriert von…
Top