Workshop: Passive Einkommensquellen für Kreativschaffende

Haus Dacheröden, Erfurt

Wie lassen sich für Kreativschaffende zusätzliche Einnahmequellen erschließen, ohne ständig neue Projekte akquirieren zu müssen? Passives Einkommen kann hier ein Baustein sein, der hilft, Kosten und Aufwendungen des eigenen Unternehmens im Griff zu behalten.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer:innen gemeinsam anhand praxisorientierter Beispiele, welche typischen Formen des passiven Einkommens existieren, welche davon für Kreativschaffende relevant sind und wie sie nutzbar gemacht werden können. Darauf aufbauend werden die Teilnehmer:innen zunächst für ausgewählte Fallbeispiele und dann für ihr eigenes Geschäft passive Einkommensmöglichkeiten so erarbeiten, dass sie schnell Teil ihrer kontinuierlichen Einnahmen werden können.

Keylearnings

Referentin

Für wen ist der Workshop geeignet?

Ort

Anmeldung

Titelbild: Charles Etoroma

Das könnte dir auch gefallen:

Strategien gegen den Fachkräftemangel

Die LEGO® Serious Play® Methode

000 Es funkt: Sender und Empfänger

DER Podcast für Kreativschaffende

Netzwerk, Austausch und Beratung für deutsche Designer:innen 

Im Interview mit der Allianz Deutscher Designer
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner