Alumatel Video & Filmproduktion: Videobotschaften

Digitale Hilfe #dasbestedrausmachen

Die Geschäftsschließungen haben viele Unternehmer und Unternehmerinnen zum Anlass genommen, um auf digitale Konzepte auszuweichen. Wer bis jetzt jedoch keinen Online-Shop oder Social Media Kanäle bespielt hatte, steht vor der Herausforderung, schnell und unkompliziert über Änderungen im geschäftlichen Verlauf zu informieren und den Kunden nah zu bleiben. Besonders betroffen sind hierbei auch noch nach den Lockerungen vor allem Einzelhändler und Selbstständige, die ihr Geschäft bislang ausschließlich stationär und im direkten Kontakt mit der Kundschaft ausgeübt haben. 

Die Alumatel Video & Filmproduktion begleitet und berät Kunden im B2B-Bereich bei der Erstellung von individuellen Filmformaten, wie Imagefilmen, Werbespots oder Doku-Portraits und bietet Unterstützung für die Umsetzung der eigenen digitalen Vermarktung. Gemeinsam mit regionalen Akteuren im Altenburger Land haben sie in der Zeit der Kontaktbeschränkungen eine Videoaktion ins Leben gerufen, um Einzelhändlern in der Übergangszeit von Corona eine digitale Plattform zu geben, um sich schnell und unkompliziert mitzuteilen und Mut für neue Wege zu machen.

Wie kann eure Dienstleistung andere Unternehmen und/ oder Branchen bei aktuellen Herausforderungen unterstützen?

Um Betroffene bei dem unfreiwillig abrupten Übergang in den digitalen Marktplatz zu unterstützen, wurde die Videoaktion #dasbestedrausmachen ins Leben gerufen. Ziel ist es, die eigenen Ladeninhalte und Dienstleistungen kurz und prägnant zu präsentieren und über soziale Medien wie Facebook, Youtube und Instagram zu verbreiten. Das Hilfsangebots ist für alle Interessierten offen und kostenlos. Die Umsetzung erfolgt dabei in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Altenburg, dem Gründerlabor Ahoi, dem Stadtmensch-Projekt und dem Jugendforum Altenburger Land.

Wie könnte eure Dienstleistung als Lösung für aktuelle Herausforderungen in der Praxis dann beispielsweise aussehen?

Damit Unternehmer und Unternehmerinnen selbstständig bei der Verwirklichung der Videobotschaft mitwirken können und eine schnelle Produktion ermöglicht werden kann, stellen wir unser Wissen als Video- und Filmagentur in einem „How-to“-Leitfaden leicht verständlich aufbereitet und kostenlos zur Verfügung. Darin führen wir Interessierte Schritt für Schritt an die Aufnahme ihrer Botschaft heran – von der Wahl der passenden Umgebung bis hin zu genauen Vorgaben für Inhalt und Zeitumfang. 

Die entstandenen Videoclips können dann einfach per E-Mail oder WhatsApp an uns übermittelt werden – wir übernehmen die Postproduktion mit Schnitt, Farbkorrektur, Sounddesign sowie Untertitel und die Fertigstellung der Videobotschaft. Anschließend erhalten die Ladenbesitzer das fertige Video zur freien Verfügung und Verwendung auf den Social Media Kanälen. Um eine möglichst hohe Reichweite zu erzielen, werden alle im Rahmen der Videoaktion entstandenen Beiträge zusätzlich über die bereits bestehenden Social Media Kanäle der Kooperationspartner verbreitet.

Für welche Branchen ist eure Dienstleistung geeignet?

Ziel der Aktion war und ist es, vor allem den bislang im B2C stationär agierenden Unternehmen und Selbstständigen in der Zeit der unternehmerischen Einschränkungen eventuelle Ohnmachtsgefühle zu nehmen, Mut zur Veränderung zu machen und dabei aufzuzeigen, wie erste Schritte in eine digitale Präsenz gestaltet werden können. Video und Film bieten hierbei sehr vielseitige Formate, um emotional-ansprechende und individuelle Botschaften zu kreieren. Mit dem kostenlosen Angebot können wir diese Erfahrung für die verschiedensten Unternehmen, Branchen und Zielgruppen verwirklichen.

Dein Interview auf unsere Webseite?

Kontaktiere mich!

Nina Palme

Kommunikation

0151 / 1290 4638

Das könnte dir auch gefallen:

Eine eBox als nachhaltiges Upcycling-Produkt

Boxmeisters unterstützen Praxistauglichkeit der E-Bike-Nutzung in öffentlichen Räumen

Virtuelle Showfloors und mehr für die Investor Days Thüringen

Mobile Event App der plazz AG als smartes Tool für digitale Events

6 Fragen an Stefan Gessert aus Gotha

seojunkies – Suchmaschinenmarketing, -optimierung und -werbung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner