6 Fragen an Studio 6×7 im Erfurter Kontor

Im Gespräch mit den Fotografen Susann Nuernberger und Christopher Schmid

Fotografen und Fotografinnen sowie andere Kreativschaffende zum Austausch und Netzwerken anregen, ein Workspace mit viel Raum für neue Ideen sowie ein Mietstudio für kreative Projekte und feierliche Anlässe aller Art: Das ist das Studio 6×7 von Susann Nuernberger im Kontor Erfurt. Die Fotografin teilt sich mit ihren Kollegen Christopher Schmid und Peter Winkler die von Tageslicht durchfluteten 140 Quadratmeter großen Räumlichkeiten, die mit allem ausgestattet sind, was Visual Professionals für Fotosessions und Filmaufnahmen brauchen. Wir wollten mehr darüber erfahren und haben uns mit Christopher und Susann zum digitalen Interview getroffen.

1. Susann und Christopher, wer seid ihr und wie kam es zum Studio 6×7?

Susann: Als Fotografin und studierte Kommunikationsdesignerin bin ich schon viele Jahre in meiner Heimatstadt Erfurt im Bereich Business-Fotografie unterwegs. Meine Schwerpunkte liegen auf Industrie- und Produktfotografie sowie Portraits. Ich liebe es, Menschen bei der Arbeit einzufangen: authentisch, nah und unverstellt. Meine Kunden und Kundinnen kommen aus verschiedenen Branchen und Bereichen. Zu ihnen gehören die bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH, die mehnert GmbH, die LEG, N3 Engine Overhaul Services GmbH & Co. KG in Arnstadt, aber auch Tesla. Die Idee zum Studio 6×7 entfachte sich bereits in mir, als ich 2019 meinen ersten Workspace im Kontor bezog. Im Herbst 2021 bin ich dann zusammen mit Christopher und Peter ins große Mietstudio umgezogen, wodurch ich mir meinen Traum vom eigenen Studio endlich erfüllen konnte. 

Christopher: Genau wie Susann bin ich in Erfurt geboren und aufgewachsen. Ich fotografiere seit 2017 hauptberuflich und professionell im Bereich Business, Tourismus, Portrait, Immobilien und Industrie. Susann kenne ich bereits seit einigen Jahren. Wir haben unter anderem eine gemeinsame Fotoausstellung im Haus Dacheröden kuratiert und an dem einen oder anderen Projekt gearbeitet. Als sie mich fragte, ob ich Teil des Studios 6×7 werden möchte, habe ich sofort zugestimmt. Mir gefiel es den Community-Gedanken durch einen gemeinsamen Workspace zu stärken, aber auch als Fotograf nicht mehr auf gutes Wetter angewiesen zu sein, da ich bis dato meist draußen gearbeitet habe. Nun kann ich viel flexibler Aufträge annehmen, diese im Studio umsetzen und mich jederzeit mit Susann und Peter austauschen.

2. Für wen ist das Studio 6×7 interessant?

Susann: Das Mietstudio ist für Kreativschaffende, wie Fotografinnen, aber auch Filmemacher, Unternehmen aller Art sowie Hobbyfotografen und Privatpersonen interessant. Es bietet genügend Platz für Filmproduktionen, Fashion-Shootings, Business- und -Produktfotografie, aber auch Events.

3. Welche Ausstattung haben die Räumlichkeiten?

Susann: Das Studio im Kontor bietet neben technischem Equipment, wie verschiedenen Blitzen, Stativen und Fotohintergründen, auch eine große gemauerte Hohlkehle, Lampen sowie eine riesige Fensterfront für Tageslicht-Shootings, die aber auch komplett abgedunkelt werden kann. Eine Chill-Out-Area sowie eine Kaffee-Ecke laden zwischen den Shootings zum Entspannen und Austausch ein. Eine große Spiegelwand eignet sich gut für Fotos oder auch Fittings. Das Studio bietet zudem Schreibtische und natürlich WLAN zum Arbeiten.

Christopher: Über das Studio 6×7 kann auch das gesamte Kontor als Shooting-Location gebucht werden. Die Infrastruktur im Haus ermöglicht durch den großen Lastenaufzug auch das Mitbringen von großen Produkten oder sonstigem Equipment. Wer noch fotografische Unterstützung für seine Projekte sucht, der kann Susann, Peter oder mich anfragen oder auch auf Kreativschaffende im Haus zurückgreifen. Für Veranstaltungen organisieren wir bei Bedarf auch Catering und Co.

4. Was steckt noch hinter der Idee zum Mietstudio?

Susann: Neben unserem eigenen Nutzungsinteresse, soll das Mietstudio kreative Potenziale für andere Kreativschaffende freisetzen und den Community-Gedanken durch Netzwerkveranstaltungen und Erfahrungsaustausch stärken. Zudem haben hier auch der fotografierende Nachwuchs die Möglichkeit Equipment zu nutzen und mit uns als erfahrene Fotografen ins Gespräch zu kommen. Außerdem ist es nachhaltiger, wenn man sich Technik, Fotohintergründe und Co teilt.

5. Wie fördern die Räume Kreativität?

Christopher: Das Kontor in Erfurt beheimatet eine facettenreiche und kreative Community. Hier herrscht reger Austausch und viel Lust auf neue Ideen. Durch die unmittelbare Nähe zu Firmen wie noxus TV, gehören gemeinsame Projekte und Perspektivwechsel zur täglichen Arbeit im Kontor dazu.

Susann: Auch das Interieur und die Gestaltung des Gebäudes fördern die Kreativität. Hier trifft Industriecharme auf ganz viel Modernität: DDR-Möbel, unbehandelte Wände sowie knallige Farben und Clean Chic verschmelzen dank dem Architekten Thomas Schmidt zu einem spannenden Gesamtbild, das sich in jedem Workspace wiederfindet. Die hohen Decken und großen Fenster geben den nötigen physischen und mentalen Raum für Ideen. 

6. Welche Visionen habt ihr noch in Bezug auf das Mietstudio?

Susann: Wir freuen uns auf weitere Gäste und ganz viel Kreativität im Studio 6×7. Bisher haben wir Fashion- und Produktfotografen, eine Bloggerin und eine Möbeldesignerin hier empfangen. Wir können uns zudem vorstellen, neben einer temporären Miete auch eine längerfristige für Kreative anzubieten und freuen uns über Anfragen.

Kontakt

Studio 6×7
im Kontor
Hugo-John-Straße 8
99086 Erfurt
Tel.: 0172 979 0661
Mail: hey@studio6x7.de
www.studio6x7.de
@studio6x7.de

Foto: Susann Nuernberger
Foto: Susann Nuernberger

Dein Interview auf unserer Webseite?

Kontaktiere mich!

Nina Palme

Kommunikation

0151 / 1290 4638

Das könnte dir auch gefallen:

6 Fragen an Jan Köster

Filmemacher und Cinematic Drone Pilot von Colibri Aerials

Fotografische Langzeitdokumentation über Martin Kohlstedt

Der Blick hinter die Bühne von Fotograf Peter Runkewitz

Kommerziell, Klassisch und Künstlerisch

Im Gespräch mit dem Erfurter Fotografen Marcel Krummrich
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner