16.11.2019, 15.30 - 18.30 Uhr

Thüringen gestalten – Design und Ästhetik in Thüringen gemeinsam stärken

Ort: Popup Store F11, Fischmarkt 11, 99084 Erfurt   Bei “Thüringen gestalten” kommen Designer, Architekten, Kreative, Gestalter und Macher an wechselnden kreativen Orten zusammen und erhalten Raum, um sich kennenzulernen, inspirieren zu lassen, Erfahrungen auszutauschen und Projektideen zu spinnen. Das Ziel: Gemeinsam das ästhetische Bewusstsein in Thüringen stärken und einen Nährboden für modernes Design in und aus Thüringen schaffen. Drei Impulsgeber beleuchten das Thema “Nachhaltigkeit und Design” aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Für wen? Designer, Architekten, Kreative die sich vernetzen wollen und Lust haben sich einzubringen, um Thüringen zu gestalten.   Impulse Angelina Probst: Nachhaltige Mode Angelina Probst von Yvette en vogue spezialisiert sich auf eine nachhaltige Textilproduktion und vereint sozial orientierte Modekonzepte mit kooperativen Arbeitsweisen innerhalb der Modeszene. Ihr Medium sind…
>> mehr erfahren


18.11.2019, 10.30 Uhr - 15.00 Uhr

Tourismus trifft Kreativunternehmen

Ort: Bahnhof Rennsteig Gleis 1, Rennsteig 3, 98711 Schmiedefeld am Rennsteig   In einer lockeren Atmosphäre lernen sich Thüringer Touristiker aus verschiedenen Bereichen wie Gastgewerbe, Freizeiteinrichtungen, Tourismusverbände etc. und Kreativdienstleister in kurzen 1-zu-1-Gesprächen kennen. Nach jeweils 7 Minuten wechseln die Gesprächspartner. Im Anschluss ist genug Zeit, sich weiter zu vernetzen. Thüringer Kreativunternehmen finden Lösungen für physische und virtuelle Produkte, sind Problemlöser und Übersetzer für die Sprache der Zielgruppe. Zugleich verfügt Thüringen über ein vielfältiges touristisches Angebot mit engagierten Gastgebern aus Leidenschaft, die persönlich, regional und besonders sind. Die Veranstaltung geht nach einem ersten Aufschlag im Mai in Apolda in die zweite Runde und entsteht in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH. Einführend wird Christian Müller von proagile.de aus Jena einen…
>> mehr erfahren


21.11.2019, 9.30 - 16.00 Uhr

10. Thüringer Gründertag

Ort: Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum   Erklärtes Ziel des Gründertages ist es, mehr Menschen für unternehmerisches Denken und Handeln zu begeistern und ihnen die Chancen und Möglichkeiten der unternehmerischen Selbstständigkeit aufzuzeigen. An diesem Tag bietet das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx), Gründungsinteressierten wichtige Inputs rund um das Thema Selbstständigkeit. Unter dem Motto „Train your Start-up“ bietet der Tag zahlreiche Informationen darüber, welches Training und Coaching Gründerinnen und Gründer benötigen, um ein marktorientiertes und erfolgreiches Business aufzubauen. Die THAK ist als Partner mit dabei und veranstaltet den Workshop “Abenteuer Stimme: Ihre Stimme als Visitenkarte – klar authentisch überzeugend” mit Stimmtrainerin Brigitte Mayer.   >> weitere Informationen zum Thüringer Gründertag


Top