6 Fragen an Florian Stein

Werbeagentur Erfurt

Florian Stein aus Suhl hat sich mit seiner Agentur Werbeagentur-Erfurt.net auf Online-Marketing, SEO und Webdesign spezialisiert. Das 2013 in Erfurt gegründete Unternehmen betreut Kunden aus ganz Deutschland. Aus der anfänglichen One-Man-Show hat Gründer Florian Stein ein 15-Köpfiges Team aus Spezialistinnen und Spezialisten gemacht, das ständig wächst.

Wir wollten mehr über die berufliche Entwicklung des Agenturchefs und die Relevanz von Onlinemarketing für Unternehmen erfahren. Zudem spricht der Unternehmer über die Visionen, die er für sein Business hat.

Foto: Paul Träger

1. Welche Dienstleistungen bietet ihr an und für welche Branchen?

Wir sehen uns nicht als klassische Werbeagentur, auch wenn das der Name vielleicht andeutet. Immerhin ist das Wort Werbeagentur eines der stärksten Buzzwords und es wird am häufigsten in Suchmaschinen eingegeben, wenn jemand nach Agenturleistungen im digitalen Bereich sucht. Daher die Idee für den Namen. Wir sehen uns als Onlinemarketing-Agentur, die neben dem klassischen Onlinemarketing auch Webentwicklung sowie Webdesign, die Erstellung von Homepages, Suchmaschinenoptimierung und -werbung sowie Social-Media-Marketing anbietet.

Zu unserem Portfolio gehören außerdem SEO-Texte und Conversion-Rate-Optimierung. Unser Ziel ist es, bei jedem Projekt eine langfristige Steigerung von Reichweite, Bekanntheit und Umsatz für den Kunden zu generieren sowie ein effektiver, erfolgreicher Markenaufbau. Unsere Auftraggeber und Auftraggeberinnen kommen aus verschiedenen Branchen: neben der Automobilbranche, dem Einzelhandel und dem Immobiliensektor, kommen diese auch aus dem Gesundheitssektor. Inzwischen sind wir nicht mehr nur in Thüringen tätig, sondern auch für zahlreiche Unternehmen in der Schweiz.

2. Warum sind Onlinemarketing & Co so wichtig für Unternehmen?

Die Bedeutung von Onlinemarketing und digitaler Werbung nimmt immer weiter zu. Jedes moderne Unternehmen sollte im Internet präsent und aktiv sein, um seine Bekanntheit zu steigern, Aufmerksamkeit bei potenziellen Kunden und Kundinnen zu erzeugen und am Ende natürlich Aufträge zu gewinnen. Das geht nur effektiv, wenn man SEO und SEA beherrscht. Wenn wir ein Unternehmen beim Schritt in die Onlinepräsenz betreuen, gehen wir strukturiert vor: Von der Keyword-Recherche und dem Webdesign bis hin zur Content-Erstellung, richten wir alles auf die Zielgruppen des Unternehmens aus. Die richtigen Einflussfaktoren können die Sichtbarkeit einer Website oder eines Onlineshops nachhaltig steigern. Auch über Social-Media-Marketing können Unternehmen ihre bestehenden, aber auch zukünftige Kunden und Kundinnen ansprechen. Hier kann man sein Image und seine Marke stärken und mit einer breiten Masse kommunizieren. Unser Team hat in allen diesen Bereichen reichlich Erfahrung und wir setzen viele Projekte ganzheitlich um. Einige unserer Kundinnen und Kunden betreuen wir schon sehr lange. Diese langfristige Bindung ist für beide Seiten von Vorteil – Sie hilft uns dabei, die Ziele von Unternehmen zu verstehen, ihre Entwicklung zu begleiten und immer wieder neue Optimierungsstrategien zu entwickeln.

3. Wie verlief dein Weg bis zum Agenturleiter?

Die digitale Welt hat mich schon früh interessiert. Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann bei der Deutschen Telekom in Erfurt gemacht. Dann entschied ich aber, dass ich mehr wollte, also holte ich mein Abitur an der Fachoberschule nach und ging dann an die Fachhochschule Erfurt, wo ich mit dem Schwerpunkt Business Administration meinen Bachelor und meinen Master in Business Management abgeschlossen habe.

Bereits als Student bin ich in die Selbstständigkeit gestartet, habe das Onlineportal Kingnetz.de aufgebaut und war hier im Vertrieb tätig. Schnell wurde mir bewusst, dass Suchmaschinenoptimierung für die Websites von Unternehmen sehr wichtig für einen guten Vertrieb ist, daher habe ich mich mit diesem Thema intensiv beschäftigt. Den dynamischen Markt der SEO und SEA fand ich so spannend, dass ich 2013 die Werbeagentur gegründet habe, um Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen anzubieten. Heute arbeite ich mit einem Team aus SEO- und SEA-Spezialistinnen und ‑Spezialisten, mit dem die Agentur Aufträge aus ganz Deutschland und der Schweiz umsetzt.

4. Was hält dich in Thüringen?

Thüringen ist meine Heimat. Ich schätze die Nähe zur Natur, die ich hier habe, aber natürlich auch die Nähe zum Kunden. Hier gibt es viele kleinere und mittelständische Unternehmen, die offen für digitale Strategien sind. Als Onlinemarketing-Agentur haben wir zudem nicht die Konkurrenz, wie sie in einer Großstadt herrscht. Als Business können wir uns hier gut entfalten.

Zudem schätze ich die offene Kommunikation auf Augenhöhe – nicht nur mit Kundinnen und Kunden aus der Region, sondern auch mit meinem Team.

Wir machen regelmäßig Ausflüge zusammen. Ich will persönlich und nahbar sein, als Chef und als Geschäftspartner. Zudem herrscht in Thüringen in Hinblick auf IT-Fachkräfte kein Mangel, da es gute Hochschulen in Ilmenau und Jena gibt. Das macht es mir möglich, top ausgebildete Expertinnen und Experten in meine Agentur zu holen.

5. Wie geht ihr als Unternehmen mit der Corona-Krise um?

Für unsere kreativen Leistungen und unsere Agenturarbeit hat sich nichts zum Negativen verändert. Die Nachfrage nach digitalen Angeboten ist deutlich gestiegen, denn vielen Unternehmen ist spätestens jetzt klargeworden, dass sie sich mit digitalem Marketing beschäftigen müssen.

Auch wenn die Corona-Krise in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung ist: Die Entwicklung hin zur Digitalisierung betrachte ich als sehr positiv. Wir arbeiten ohnehin schon länger „remote“, das heißt unser Team hatte bereits vor der Pandemie die Möglichkeit zum Home-Office.

Wir sind kommunikativ gut aufgestellt und können auch über größere Entfernungen effizient zusammenarbeiten. Allerdings haben wir auch festgestellt, dass wir unsere Dokumentation besser organisieren müssen. Wenn man sich nicht täglich sieht, ist es wichtig, dass man die Arbeitsschritte der Kolleginnen und Kollegen nachvollziehen kann.

6. Was sind deine Visionen?

Ich möchte meine Werbeagentur, derzeit in Erfurt und Zürich, langfristig an weiteren Standorten ausbauen. Als nächstes sind Berlin und Leipzig geplant. Dafür sind verstärktes Netzwerken und Akquise nötig. Als Agenturleiter werde ich mich nun eher auf strategische und organisatorische Aufgaben konzentrieren, mich dabei aber kontinuierlich weiterbilden. Mein Team freut sich auf neue und spannende Projekte, und ich mich natürlich auch!

Kontakt

Werbeagentur-Erfurt.net
Johannesstraße 176
99084 Erfurt
www.werbeagentur-erfurt.net
info@werbeagentur-erfurt.net

Dein Interview auf unserer Webseite?

Kontaktiere mich!

Nina Palme

Kommunikation

0151 / 1290 4638

Das könnte dir auch gefallen:

6 Fragen an Falko Smirat aus Saalfeld

Social-Media-Marketing und digitale Präsentation von OUTRANGE Media

6 Fragen an feelslike.erfurt

Im Gespräch mit Anika Luthardt

Der Film zur BUGA 2021 von Dennis Schmelz

Mehr als Blümchen – ein Film voller Leben und Freude
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner