SICHERHEITSLÖSUNGEN HOME OFFICE

ESET schenkt Unternehmen Sicherheitslösungen

ESET hat eine Hilfsaktion für Unternehmen und Behörden gestartet, um deren Mitarbeiter im Home-Office abzusichern. Ab sofort steht Unternehmen die Authentifizierungslösung ESET Secure Authentication für sechs Monate kostenfrei und ohne automatische Verlängerung zur vollen Verfügung. 

Foto: Pixabay.

Die Herausforderung:

Der Coronavirus stellt die klassische Arbeitswelt derzeit auf den Kopf. Viele Unternehmen mussten ihre Mitarbeiter nach Hause schicken und von dort aus arbeiten lassen. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ist aktuell jeder Zweite (49 Prozent) ganz oder zumindest teilweise im Home-Office tätig. 18 Prozent davon durften vor dem Ausbruch von Covid-19 gar nicht in den heimischen vier Wänden arbeiten. Die Corona-Pandemie leitet einen digitalen Wandel ein: Aus den klassischen Büroangestellten sind von einem Tag auf den anderen Heimarbeiter geworden. Für zahlreiche Unternehmen und deren Mitarbeiter ergeben sich dadurch Unsicherheiten, die es zu lösen gilt: Mitarbeiter müssen von zu Hause aus arbeiten, VPN-Zugänge müssen auf schnellstem Wege eingerichtet und gesichert werden, Anmeldeprozesse und Zugriffe auf Netzwerke geschützt werden. Eine Lösung dafür soll unkompliziert sein und Mitarbeiter nicht überfordern im Idealfall sind aus Kostengründen neue Tools oder Hardware nicht vonnöten.

Die Lösung:

ESET Secure Authentication (ESA) ist eine lokale Server Installation (All-in-One-Paket), die sich über eine Web-Konsole unternehmensweit verwalten und in bestehende Hardware (Smartphones, FIDO-Sticks, andere Token) integrieren lässt. Innerhalb kürzester Zeit schaffen Unternehmen mit ESA rundum geschützte Zugänge für ihre Mitarbeiter. Die Sorgen um Fremdzugriffe und Datendiebstahl sind damit vom Tisch. Auch komplett passwortlose Umgebungen sind z.B. dank biometrischer Anmeldeverfahren möglich. Das Ergebnis: Mitarbeiter sind auch im Home-Office zu 100 Prozent mit Sicherheit einsatzbereit. Mehr Informationen gibt es hier.

Die Corona-Krise stellt den unternehmerischen Alltag auf den Kopf. Doch Kreativschaffende beweisen sich nun noch deutlicher als Problemlöser für aktuelle Herausforderungen: Ob virtuelle Präsentationen, Plattformen, IT-Lösungen oder Erschaffer von digitalen Räumen – kreative Leistungen sind nicht nur zukünftig, sondern genau jetzt von großer Bedeutung.

Thomas Uhlemann, Security Specialist

Kontakt

Thomas Uhlemann (Security Specialist)
Tel.: +49 3641 3114 256
Mobil: +49 176 31106723
ESET Deutschland GmbH
Spitzweidenweg 32
07743 Jena
www.eset.de

Dein Interview auf unserer Webseite?

Kontaktiere mich!

Nina Palme

Kommunikation

0151 / 1290 4638

Das könnte dir auch gefallen:

9 Tipps gegen Einsamkeit im Home Office

Ein Gastbeitrag von Jessika Fichtel

Digitalisierung von Geschäftsanwendungen

Die Scitotec GmbH als zuverlässige Partnerin für webfähige Geschäftsanwendungen

Hart am Wind auf Erfolgskurs

Kreativwirtschaft im Spannungsfeld der Digitalisierung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner