im Rahmen des Graphit-Fachsymposiums, Treffpunkt 11.30 Uhr an der Eisenbahnbrücke Puschkinstraße Erfurt Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist bekanntermaßen ein belebender Faktor für die Gestaltung der Innenstadt. Das gilt sowohl für den Innen- als auch für…
  • Aktuelles

GRAPHIT FESTIVAL 2022

Das GRAPHIT in Erfurt geht in die dritte Runde und lädt an drei Tagen überregional bekannte Profis und lokal verwurzelte Illustrator:innen, Künstler:innen und Kreativschaffende ein. In Form von Workshops, Vorträgen und Diskussionen erwarten Teilnehmende Input zu Themen wie Urban Art, Buchdruck, Comic, gegenderter Wut und künstlerischen Werdegängen. Mehr Informationen und Tickets finden Sie ihr auf: www.graphit-festival.de. Auch die THAK ist dieses Jahr wieder als Kooperationspartner dabei und supported einen Programmpunkt des GRAPHIT: Am 25.09. nimmt OQ-Paint Kreativschaffende, Stadtgestaltende und Interessierte ab 11.30 Uhr mit auf “Tour”. Beim "Sonntagsspaziergang mit OQ-Paint", bekommen sie an spannenden Orten im Bahnhofsquartier in Erfurt Einblicke in verschiedene Formen…
  • Referenzen
  • Marketing

KREATIVE KOOPERATION ZWEIER THÜRINGER AUTORINNEN SCHAFFT FRISCHE PERSPEKTIVEN AUF PERSÖNLICHE “GLÜCKSORTE IM THÜRINGER WALD”

Die Autorinnen und Bloggerinnen Anika Luthardt (feelslike.erfurt) und Jessika Fichtel (JF Texte Jessika Fichtel / Thüringen bloggt) verbindet nicht nur die Liebe und Berufung zum Schreiben, sondern auch ihre Heimat der Thüringer Wald. Vor wenigen Wochen haben sie ihr erstes gemeinsames Buch "Glücksorte im Thüringer Wald" herausgebracht. Der Reisebegleiter der besonderen Art ist eine Sammlung schönster Heimaterinnerungen, besonderer Orte, verwunschener Wanderwege und anderer Entdeckungen. Wir wollten mehr über die Zusammenarbeit und ihre persönlichen Glücksorte erfahren und haben die beiden zum Interview getroffen.   [caption id="attachment_78798" align="aligncenter" width="768"] Anika Luthardt (li.) und Jessika Fichtel (re.), Foto: Janett Scheibe.[/caption]   Wie kam…
  • Kreative Räume

NETZWERKE KNÜPFEN & WORKATION IN HEILBAD HEILIGENSTADT – IM INTERVIEW MIT ELENA GARCIA VOM COWORKING EICHSFELD E.V.

Umgeben von den grünen Wäldern des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal liegt in Heilbad Heiligenstadt der Coworking-Space des Coworking Eichsfeld e.V. Der Verein rund um Elena Garcia, Claudio Garcia sowie Sandra Simon wurde im Mai 2021 gegründet. Ihre Vision: Gründungsinteressierten, Kreativen und Unternehmer:innen aller Art im ländlichen Raum einen Ort zum Arbeiten, Ideen generieren und Austauschen zur Verfügung zu stellen und so die Potenziale der Region erschließen und stärken. Neben Workation-Angeboten, ist nun auch zusammen mit UP Thüringen eine Veranstaltungsreihe zum Thema “Gründen im Eichsfeld” geplant. Wir haben Elena Garcia zum digitalen Talk und Rundgang im Space in Eichsfeld getroffen und mehr über…
  • Aktuelles

MDM-Gründerinitiative MEDIAstart: Bewerbungen für 2023 ab sofort möglich

Die MDM-Gründerinitiative MEDIAstart unterstützt jährlich bis zu zehn junge Medienunternehmen aus Mitteldeutschland dabei, rasch und dauerhaft auf dem Markt Fuß zu fassen. Für den dritten Jahrgang, der im Januar 2023 beginnt, sind ab sofort Bewerbungen möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2022. MEDIAstart richtet sich sowohl an Absolvent:innen von Hochschulen als auch an bereits in der Branche tätige Personen, die sich mit einer Firma in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen niederlassen wollen (die notarielle Unternehmensgründung muss dabei bis zum Start des dritten Jahrgangs vollzogen sein) oder die ihre Firma nach dem 1. Januar 2020 gegründet haben. Entscheidend ist in beiden…
  • Kreative Räume

RAUS AUS DEM HOMEOFFICE, REIN IN DEN NEUEN COWORKING-SPACE AM ANGER IN ERFURT!

Die junge Gründerin Tina Staub (28) verschlug es nach zwei Jahren Aufenthalt im italienischen Genua nach Erfurt. Die gebürtige Quedlinburgerin, die ihren Master in Hamburg im Bereich Human Resource Management gemacht hat, liebt es, neue Orte zu entdecken und Menschen zusammenzubringen. Mitte dieses Jahres beschloss sie, ihre Expertisen durch die Gründung ihres eigenen Businesses zu bündeln. Seit Juni ist sie mit handwerklicher Unterstützung durch ihren Partner Filip mit dem Auf- und Ausbau eines brandneuen Coworking-Spaces mitten in der City am Erfurter Anger beschäftigt. Ihr Ziel: Homeofficer:innen aus dem heimischen Büro in die altehrwürdigen Räume des Gründerzeit-Geschäftshauses am Anger 9 holen…
  • Kreative Köpfe
  • Wissen:teilen

DIE KUNST DES KÜRZENS – IM INTERVIEW MIT BLOGGER SEBASTIAN SKALITZ

Unterhaltsam, lustig, kontrovers, wissenswert, aber vor allem: kurz! Blogger und professioneller Texter Sebastian Skalitz aus Jena hat sich mit seinem Blog 100WÖRTER auf prägnante Inhalte spezialisiert. Dabei ist jeder seiner Artikel maximal 100 Wörter lang. Seine Expertise bietet er auch Unternehmen an, hält Vorträge über das effiziente kreative Schreiben, gestaltet Workshops für Schulen und arbeitet als SEO-Texter. Wir wollten mehr über Sebastian und seine Kunst des Kürzens erfahren.   [caption id="attachment_78727" align="aligncenter" width="512"] Wir trafen Blogger und Texter Sebastian Skalitz aus Jena zum digitalen Interview.[/caption]   “Immer mehr User:innen sind die seitenlangen Artikel vieler Webseiten einfach zu umfangreich. Viele Leser:innen…
Top