Innenstadt trifft Kreativunternehmen

20.01.2022
-
  • 10:00
  • 12:00
| Zoom Meeting | Die Innenstadt ist das pulsierende Herz jeder Stadt. Kommunikativ und sozial. Ein verändertes Kundenverhalten, der Online-Handel und nicht zuletzt die Corona-Pandemie stellen Innenstädte vor neue Herausforderungen. Doch diese Entwicklungen bergen auch…
  • Referenzen
  • Design

KREATIVE FRAUEN IN THÜRINGEN

Die Fotodesignerin Annekatrin Weiße verschlug es vor anderthalb Jahren vom Rand Berlins nach Thüringen. In Bad Langensalza haben sie und ihre Familie sich in ein Fachwerkhaus verliebt. Die Wahl-Thüringerin, die in der Hauptstadt eine Ausbildung zur Fotografin absolviert und bereits viele Jahre Erfahrung als Fotografin im Bereich Journalismus, Werbung, Sport, Industrie, Produkt- und Architekturfotografie gemacht hat, setzt in ihren Arbeiten auf Nähe und Authentizität. Um sich ein Netzwerk in Thüringen aufzubauen, ihre neuen Kolleginnen besser kennen zu lernen und die kreative Vielfalt im Freistaat aufzuzeigen, hat sie nun ein Projekt der besonderen Art gestartet: Ihr (digitales) Foto-Ausstellungsprojekt zeigt eine Portraitreihe…
  • Wissen:teilen

BEHAVIORAL INSIGHTS & (GREEN) NUDGING 

Mit cleverem Design sowie klug gestalteten Settings oder Dienstleistungen lassen sich Personen positiv und unterbewusst in ihren Entscheidungen beeinflussen – ohne dass ihnen andere Optionen verwehrt werden. Dieses sogenannte “Nudging” (zu dt. “Schubsen”) ist eine Anwendungsmöglichkeit aus dem Bereich der Behavioral Insights, einem Forschungsgebiet, das Methoden aus Psychologie und Ökonomik kombiniert, um Erkenntnisse über menschliches Entscheidungsverhalten zu gewinnen.  Den möglichen Anwendungsgebieten sind kaum Grenzen gesetzt: Neben dem zunehmenden Einsatz im öffentlichen Sektor, wird Nudging beispielsweise auch von Unternehmen der Privatwirtschaft genutzt, um die Zufriedenheit von Mitarbeiterinnen und Kunden zu erhöhen. Dr. Julia Stauf ist als Direktorin und Gründerin von Behavia…
  • Wissen:teilen

ZUSAMMENARBEIT DIGITAL GESTALTEN – SIEBEN BEDINGUNGEN FÜR ERFOLGREICHES TEAMWORK

Ein Gastbeitrag von Teamentwickler Marcus Berger   Der freiberufliche Personal- und Teamentwickler sowie Projektmanager und Scrum Master Marcus Berger legt seine beruflichen Handlungsschwerpunkte auf die Bereiche Kooperation und Kollaboration in Klein- und Großgruppen sowie die gezielte Entwicklung und Steuerung von Gruppenprozessen in digitalen und analogen Settings. Im vergangenen Jahr gab er einen THAK Workshop zum Thema “Zusammenarbeit digital gestalten”.  Im folgenden Gastbeitrag zeigt Marcus Berger die für ihn persönlich wichtigsten sieben Bedingungen für erfolgreiches Teamwork im analogen und insbesondere virtuellen Raum auf. Diese betreffen die Zusammenarbeit im klassischen Team, aber auch mit Kundinnen, Kooperationspartnern, Wettbewerberinnen und Wettbewerbern.    [caption id="attachment_77732"…
  • Aktuelles

DAS CO2 DEPOT FERIENHAUS VON RITTWEGER UND TEAM IST FÜR DEN GREEN CONCEPT AWARD 2022 NOMINIERT

1500 Teilnehmer aus 54 Ländern haben sich für den Green Product Award 2022 beworben. Die Einreichungen wurden unter den Aspekten Design, Innovation & Nachhaltigkeit geprüft, vorausgewählt und jetzt nominiert. Das von RITTWEGER und TEAM konzipierte WOOP - CO2 Depot Ferienhaus ist für den Green Concept Award 2022 in der Kategorie Architektur & Tiny Houses nominiert. Abstimmen kann man bis zum 31. Januar 2022. Heiko Rittweger, Geschäftsführer der RITTWEGER und TEAM GmbH aus Erfurt freut sich über die Nominierung zum Green Concept Award 2022. „Unsere Vision für den Bausektor sind kreislauffähige Gebäude, die mehr CO2 binden, als sie in die Atmosphäre abgeben.…
  • Aktuelles

EINEN SCHRITT NÄHER AN DER SCHÖNEN NEUEN WELT – EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!

Ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr 2021 neigt sich heute dem Ende zu. Ein Jahr, in dem wir uns gemeinsam auf die Reise in eine schöne neue Welt begeben haben. Wir haben mit Ihnen gemeinsam die Herausforderungen als Grundlage für Veränderung verstanden und uns gefragt, wie wir den Wandel aktiv mitgestalten wollen. Wie sieht sie aus, unsere schöne neue Welt? Zusammen haben wir uns mit der flexiblen Arbeitswelt der Zukunft auseinandergesetzt, überlegt, wie wir pulsierende Innenstädte entwickeln, uns mit Experten über die Nachhaltigkeit der Veranstaltungsbranche ausgetauscht, mit Hilfe des Speculative Designs der Frage “Was wäre, wenn…?” genähert und diese schließlich ins Zentrum des THAK…
  • Kreative Köpfe

IM PORTRAIT: GNIBMOB GMBH AGENTUR FÜR URBANE KUNST UND DESIGN – EIN GESPRÄCH MIT MAX KOSTA

Wandgestaltung und Graffiti gewinnen in kommerziellen und öffentlichen Bereichen mehr und mehr an Bedeutung. Künstler und Künstlerinnen aus der Graffiti-Szene sind dabei längst nicht mehr im Untergrund unterwegs, sondern professionalisieren sich zu Urban Art-Gestaltenden. Doch wie gelingt der Spagat zwischen Kunst und Kommerz? Weitreichende Erfahrungen hat die Erfurter Agentur für urbane Gestaltung GNIBMOB gemacht, die bereits etliche Wandgestaltungsprojekte in Berlin, Stuttgart, Köln, Dresden, Leipzig sowie in Erfurt erfolgreich umgesetzt hat. Die Agentur besteht aus einem Zusammenschluss verschiedener Künstler aus dem Bereich Urban Art. Ihr Portfolio umfasst kreative Lösungen in der Gestaltung des öffentlichen Raumes, wie Wandgestaltung und Außenwerbung, aber auch…
Top