PULS: Usability – The Good, the Bad and the Ugly

12.02.2019, 10.00 - 16.00 Uhr
Die Interaktion mit Digitalen Anwendungen wird immer stärker Bestandteil unseres Alltags: Informationsbeschaffung, Service, Unterhaltung. Doch was muss eine solche Anwendung leisten, um in eben diesem Alltag bestehen zu können? Wir reden über gute Konzepte, schlechte Benutzerführung und hässliches Design - praktisch durchgespielt anhand eines von den Teilnehmern selbst erarbeitetem fiktivem…
Kreative Köpfe

6 Fragen an Jens Thasler

1. Wer, woher - bitte stellen Sie sich in einem Satz kurz vor? Im Zeitraum 1981-1990 studierte ich Industrial Design - Formgestaltung und war in der Industrie der DDR tätig. Ebenso begleitete ich Studenten bei ihren Praktika und Diplomen an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein und war in der Lehre tätig. 1990 ging ich in die Selbständigkeit und arbeite seit 1993 als Freier Innenarchitekt bdia. Mit bis zu zehn Angestellten leitete ich Büros in drei Städten. 2006 habe ich mich in Bad Langensalza in Thüringen niedergelassen.   2. Was machen Sie? Als erstes bin ich Gestalter. Diese Berufung…
Steckbriefe & Brückenbauer

Greatmade – Illustration, Schriftgestaltung und Design

Stefan Kowalczyk, Illustrator B.F.A. Michael Schinköthe, Dipl. Designer Mit Schrift Zeichen setzen und durch klare Linie etwas auf den Punkt bringen: wenn so Information und Gestaltung zur erlebbaren Geschichte verschmelzen, die sich beim Betrachter weiterentwickelt, dann hat die Erfurter Bürogemeinschaft Greatmade ihr Ziel erreicht. Ihre eingesetzten Werkzeuge sind dabei vielfältig, von analog bis digital. Auch die gestalteten Flächen sind von unterschiedlicher Materialität. Sie reichen von klassischen Druckerzeugnissen bis hin zur animierten Projektion auf Hauswänden und Wasseroberflächen. Die Illustrationen sind oft skurril, bizarr und surreal, aber immer einzigartig. Greatmade steht für Branding, Characterdesign, Font-Design, Lettering, Print, Product & Packaging, Spacedesign. Die…
Rückblicke

Konkurrenz vs. Kooperation

Erfolgreiche Geschäftsmodelle passen sich dem verändernden Markt an. Wie man mit dem Meer an neuen Herausforderungen umgeht, ob man sich direkt in die Brandung wirft, oder erst einmal einen Schutzwall aufbaut, ist typabhängig. In solchen Zeiten ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern nicht zu unterschätzen. Aus Konkurrenten können Verbündete werden. Hält dieser "zauberhafte" Ruf nach mehr Kollaboration auch dem harten Geschäftsalltag stand und ist es wirklich das witterungsbeständige Boot mit dem Fangnetz? Oder ist es doch bloß das Einhorn unter den nachhaltig erfolgreichen Geschäftsmodellen? Diesen Fragen gingen Unternehmer und Experten auf der konTHAKt #Weimar auf den Grund. „Alle reden von…
Referenzen
Event
Marketing & Kommunikation

DAS SCHWARZE SCHAF: Event

Die Herausforderung: Vor dem Start ins Weihnachtsgeschäft wünschte sich unser Auftraggeber Douglas eine Veranstaltung, die das gesamte Sales Team informiert und motiviert, um gemeinsam in ein erfolgreiches neues Jahr zu starten.   Die Lösung: Angelehnt an die Unternehmensstrategie #FORWARDBEAUTY entwickelten wir ein zweitägiges Event, das die Zielsetzung dieser Strategie vermittelt: innovativ, hochwertig und modern. Berlin als Hotspot digitaler Startups sowie als Fashion- und Beautymetropole war als Veranstaltungsort ein perfekter Fit. Im urbanen Postbahnhof richteten wir die inhaltsstarke Veranstaltung als Point of Experience aus: Mit einer Inhouse-Messe, die Ausstellungsflächen für die neuesten Beauty-Produkte und Themenwelten sowohl von Douglas als auch starken…
Steckbriefe & Brückenbauer

sandruschka. Raum für Gestaltung

Sandra Bach, sandruschka Punkt Punkt Komma Strich - eine neue Sprache eröffnet einen neuen Blick auf die Welt. Klingt schön, bedeutet aber in der Regel viel Arbeit und Disziplin. Manchmal bedarf es einer vereinheitlichten Sprache, um Kontexte besser darstellen zu können, Menschen auf denselben Wissensstand zu bringen, oder einfach um zu schauen, ob alle dasselbe unter einer Aussage verstehen. Gut, dass es diese verbindende Sprache gibt. Es ist die universelle Sprache der Illustration. Eine erfolgreiche Abwandlung davon sind die Emoticons in den sozialen Netzwerken. Diese destillierten Zustandsbeschreibungen der Gefühle und Tätigkeiten sind leicht zu erfassen. Bei einer schnellen Zeichnung gilt…
Aktuelles

Digitale Kooperation und Datenaustausch: Modellprojekte gesucht!

Kooperation lohnt sich: Im Rahmen des dritten Wettbewerbsaufrufs für Digitale Innovationen und Plattformen soll die Zusammenarbeit von Unternehmen im Sinne einer kooperativen Wertschöpfung gefördert werden. Dafür sind anwendungsbezogene digitale Lösungen gefragt, mit denen Daten sinnvoll verwaltet, minimiert, möglichst gebündelt oder ausgetauscht werden können. Die vorgeschlagenen Lösungen sollen vorzugsweise einen offenen Zugang ermöglichen (Open-Source-Lösungen) und über eine sichere, dezentrale Architektur verfügen. Am Wettbewerb beteiligen können sich Konsortien aus mindestens drei Unternehmen, von denen mindestens zwei nicht aus der IT-Branche kommen.   Die Förderung von digitalen Modellprojekten im Bereich der Wirtschaft geht in die dritte Runde. Es werden Konzepte für innovative digitale…
Top