| ZOOM Meeting | Jeder kennt das Gefühl, sich schon mal in einer Verhandlung unwohl gefühlt zu haben. Sich schlimmstenfalls am Ende sogar als Verlierer oder Verliererin zu sehen. Gerade bei Preisverhandlungen im beruflichen Kontext…
  • Wissen:teilen

MEGATRENDS – NAVIGATOR FÜR DIE ZUKUNFT?!

Megatrends betreffen die Lebensart ganzer Generationen: Dazu gehören New Work, Urbanisierung sowie Individualität – um nur einige zu benennen. Trends sind dabei allgegenwärtig: große und kleine, schnelle und langsame, tiefgreifende und oberflächliche, relevante und irrelevante. Sie zu (er-)kennen, ist der erste Schritt für den Umgang mit den Risiken und Unsicherheiten der Zukunft. Sie zu nutzen, ist der beste Schritt, das eigene Business für die Zukunft zu gestalten und es flexibel anzupassen an die Gegebenheiten der dynamischen Marktentwicklungen. Management hieß bisher, Risiken, die vorhersagbar sind, zu steuern. Aktuell entscheiden Unternehmer und Unternehmerinnen nicht nur in riskanten, sondern vor allem in ungewissen…
  • Kreative Räume

6 FRAGEN AN MARKO UND MANDY TOMASINI VOM KONZEPTSTORE KLAUSUNDSO

Die gebürtigen Thüringer Marko und Mandy Tomasini haben in der Weitergasse in Erfurt einen Konzeptstore eröffnet, in welchem sie in eigener Produktion hergestelltes Kunsthandwerk und Produkte von regionalen Künstlern und Künstlerinnen sowie Designern und Designerinnen anbieten. Ziel ist dabei nicht nur, eine analoge Plattform für Kreativschaffende anzubieten, sondern auch der Ausbau einer Community für Austausch, Wissensvermittlung und Zusammenarbeit. Unter dem Namen KlausUndSo verkaufen sie Designprodukte an die hiesige B2C-Kundschaft. Im B2B-Bereich zählen vor allem Touristiker zu ihren Kunden. Während der Corona-Pandemie bleiben die zwei kreativen Köpfe gelassen. Ihre Produkte vertreiben sie weiterhin über ihren Online-Shop und bieten Schaufenster-Shopping über die Türsprechanlage…
  • Kreative Köpfe

IM PORTRAIT: VINTAGEWERFT – EIN GESPRÄCH MIT LARS LEWANDOWSKI

Ein Hauch von Vergangenheit, Patina, Möbel und Design aus Metall, Leder und Holz – Lars Lewandowski entwickelt unter seinem Label “Vintagewerft” außergewöhnliche Wohnräume, Läden oder Büros und setzt diese mit der richtigen Einrichtung und Beleuchtung in Szene. Dabei hat sich der Ur-Eisenacher auf Interieur-Design mit Industrie-Charme spezialisiert. Viele der Möbel baut er in der eigenen Werkstatt. Er gibt Second-Hand-Möbeln mit Geschichte durch Upcycling einen neuen Glanz. Wir haben den Thüringer zum Zoom-Interview getroffen und mehr über die Entwicklung seines Business, seine Projekte und seinen Workflow erfahren.    [caption id="attachment_73006" align="aligncenter" width="768"] Foto: Paul Träger[/caption]   Laden- und Büro-Einrichtungskonzepte mit Wow-Effekt…
  • Aktuelles

SCHÖNE NEUE WELT!(?)

Willkommen 2021! Es ist an der Zeit loszulassen. Von vergangenen Prinzipien, von nicht mehr aktuellen Einstellungen, um frei zu sein und Platz zu schaffen für etwas Neues. Einen Wandel, dem wir uns nicht mehr länger verwehren können. In dem unsere Arbeit, Bildung und Kommunikation nicht mehr auf althergebrachte Weise funktionieren kann und will. Daher: Willkommen in einer schönen neuen Welt! Oder sollten wir sagen: Willkommen in einer schönen neuen Welt?  Auf welche Veränderungstendenzen müssen wir uns in diesem Jahr besonders einstellen, in welcher Weise wird sich die Gesellschaft wandeln? Welche Auswirkungen hat und wird die Corona-Pandemie auf uns als Mensch,…
  • Aktuelles

UMFRAGE ZUR INNOVATIONS- UND TRANSFORMATIONSKRAFT DER THÜRINGER KREATIVWIRTSCHAFT

Wir alle wissen, dass Kreativität eine wertvolle Ressource für Innovation und für die Gestaltung des digitalen Wandels ist. Aber wie stark wird diese Ressource in Thüringen überhaupt genutzt und wie haben sich Ihr Angebot und die Nachfrage nach Ihren Leistungen insbesondere im Zuge der Corona Pandemie entwickelt? Mit unserer Umfrage zur Innovations- und Transformationskraft der Thüringer Kreativwirtschaft wollen wir die aktuelle Lage in Thüringen sowie Chancen und Herausforderungen sichtbar machen. Die Ergebnisse bilden die Grundlage unseres Artikels für den Gründer- und Unternehmerreport Thüringen 2020, welcher vom Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum (ThEx) herausgegeben wird. Hier geht's zur Umfrage.  …
  • Kreative Köpfe

6 FRAGEN AN CLAUDIA UND NICO – QNIK

Die Welt von Qnik aus Erfurt ist bunt und fröhlich. Mit ihrem gemeinsamen Faible für Papier und liebevolle Gestaltung haben sich der Grafikdesigner Nico Reinhardt und seine Partnerin und Produktdesignerin Claudia Beck auf Papierprodukte voller Farbe, Freude und Lebendigkeit spezialisiert. Die Designmanufaktur in Erfurt verkauft in ihrem Laden auf der Krämerbrücke und im Online-Shop Konfetti, Girlanden, Pinatas, Karten, Schreibwaren, Interieur und vieles mehr aus eigener Produktion. Auch im B2B-Geschäft sind die beiden Thüringer tätig. Wir wollten mehr darüber erfahren und haben uns auf der Erfurter Krämerbrücke zum (mit Abstand buntesten) Interview der THAK getroffen.     1. Wie hat sich…
Top