...

FAQ

Kreativität ist eine wichtige Ressource für Innovation und für die Gestaltung des digitalen Wandels. Unser Ziel ist es, diese Ressource im Freistaat sichtbar und wirtschaftlich nutzbar zu machen. 

Daher aktivieren und begleiten wir Netzwerkinitiativen, laden zum Erfahrungsaustausch ein und schaffen Anlässe für Begegnungen zwischen Kreativschaffenden und potenziellen Kunden. Zudem machen wir über unsere Kommunikationskanäle die kreativen Potenziale in Thüringen sichtbar. 

 

Für wen sind die Angebote der THAK?

Unsere Angebote richten sich an Thüringer Kreativschaffende mit Lösungskompetenzen für unternehmerische Herausforderungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie selbständig im eigenen Unternehmen oder im Angestelltenverhältnis z.B. als Designer, Softwareentwickler oder Marketingexperte tätig sind. Außerdem unterstützen wir Unternehmen, die ihre Innovationskraft unter Einbezug kreativer Leistungen vorantreiben möchten.

 

Was macht die THAK?

Inspiration für unsere Angebote sind Erkenntnisse zu aktuellen Themen, Trends und Bedarfen, die wir aus Gesprächen mit Thüringer Unternehmerinnen und Unternehmern gewinnen. Sie fließen unmittelbar in die Ausgestaltung unserer Maßnahmen in den Bereichen Wissen:teilen, konTHAKt und Sichtbarkeit ein.  

 

Wissen:teilen

Qualifizierung und Erfahrungsaustausch

Die THAK Workshops und Peer-Learning-Veranstaltungen geben Kreativschaffenden die Möglichkeit, sich über Kreativtechniken, aktuelle Trends und Entwicklungen zu informieren und zu qualifizieren. Die Veranstaltungen sind außerdem eine fantastische Gelegenheit zur Vernetzung mit Branchenkollegen und -kolleginnen.

 

konTHAKt

Vernetzung

Unsere konTHAKt-Vernetzungsformate schaffen themenbezogene Anlässe für Begegnungen zwischen Kreativschaffenden und potenziellen Partnern aus anderen Branchen wie z.B. Tourismus, Handwerk, Einzelhandel oder Gesundheitswirtschaft. Die Veranstaltungen haben vielfältige Formate: von der Podiumsdiskussion bis hin zum Business-Speeddating. 

 

Sichtbarkeit

Öffentlichkeitsarbeit

Wir machen kreative Ressourcen im Freistaat sichtbar: Auf unserem Blog ist Platz für kreative Leistungen und Unternehmen aus Thüringen sowie deren Expertenwissen und kreativen Räumen. Über unser breit gefächertes Spektrum an Kommunikationskanälen und unseren Newsletter stellen wir kreative Potenziale, Ideen und Innovationen aus dem Freistaat der Community vor.

 

Sind Ihre Angebote kostenfrei?

Als aus ESF-Mitteln und vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gefördertes Projekt, sind alle unsere Veranstaltungen und Angebote für unsere Zielgruppe kostenfrei.

 

An wen kann ich mich mit meinen Anliegen und unternehmerischen Herausforderungen wenden?

Wenn Sie Anregungen, Fragen oder Interesse an unseren Angeboten haben, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf: info@thueringen-kreativ.de oder 0361 554 675 50

 

Wie arbeitet die THAK im ThEx-Verbund?

Die THAK ist selbstständiger Partner im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx). In diesem Verbund aus verschiedenen Projekten gestalten wir Kooperationen und vermitteln Kontakte entsprechend der gefragten Expertise. Von Gründungsberatung- und begleitung über Finanzierungsfragen bis zu Mentoring, Digitalisierung und Innovation finden Sie im ThEx passende Ansprechpartner.

Top

Michael Katzlberger

CEO Katzlberger Consulting GmbH

Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden und meistausgezeichnetsten digitalen Kreativagenturen Österreichs. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Kreativindustrie und gibt sein Spezialwissen in Workshops, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. 

Seit 2021 ist Katzlberger mit einem neuen Unternehmen, der Katzlberger Consulting GmbH selbstständig tätig. Sein Schwerpunkt liegt darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es Unternehmen, Studierenden  und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen. 

Sein Engagement gegen Hass im Internet, dem in Echtzeit mit KI begegnet wurde, wurde 2019 mit vielen Auszeichnungen belohnt, unter anderem mit dem Confare #IDEAward 2019, dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2019 (Berlin) oder der Nominierung zum Staatspreis für Digitalisierung für das Projekt #calmdowninternet.

Welche drei Gedanken haben Sie, wenn Sie an eine “Schöne neue Welt” denken?

Erschaffe deine eigene Realität!
Inspiration für eine dystopische Welt.
Neue Welt. Neues Denken.


Und was sagt die KI?

Die „Schöne Neue Welt“ bietet neue Strategien für die schnelllebige Welt von heute.
Die Welt versinkt im Chaos. Es ist Zeit, sie wieder aufzubauen. Die „Schöne Neue Welt“ wird dir helfen, eine bessere Zukunft zu bauen.
Die Zukunft ist jetzt.