13.11.2019, 10.00 - 16.00 Uhr

THAK Workshop: Megatrends – Navigator für die Zukunft!?

Ort: designfunktion, Johannesstraße 162/163, 99084 Erfurt   Megatrends sind allumfassende Trends, die die Wirtschaft und Gesellschaft langfristig und nachhaltig prägen. Hierzu zählen zum Beispiel Globalisierung, Individualisierung und New Work. Sie zu (er-)kennen, ist der erste Schritt für den Umgang mit den Risiken und Unsicherheiten der Zukunft. Sie zu nutzen, ist der beste Schritt, das eigene Business für die Zukunft zu gestalten und es flexibel an die Gegebenheiten der dynamischen Marktentwicklungen anzupassen. Der Workshop dient als Impulsgeber bei der Orientierung in der heutigen und zukünftigen Businesswelt. Er unterstützt mit Fachwissen über aktuelle und allgemeine Trends sowie mit praktischem Training von Methoden und Instrumenten der Trendforschung und des Zukunftsmanagements. Einerseits wird dabei die interne Managementperspektive in den Fokus gesetzt und anderseits die…
>> mehr erfahren

23.10.2019, 11.00 - 17.00 Uhr

THAK Workshop: Gamification für Kreativunternehmen

Ort: Philosophen Palais, Philosophenweg 28, 07743 Jena   Game Designer gestalten motivierende Erfahrungen, die Spaß machen und den Spieler ohne Mühe an das Spiel binden. Wenn das für Games funktioniert, dann sollten Elemente hiervon auch auf Kontexte jenseits der Games übertragbar sein. Genau das versucht Gamification zu leisten. Gemeinsam mit den Teilnehmern entmystifiziert Christoph Brosius den Prozess der Gamifizierung von Produkten und Prozessen im betrieblichen Alltag. Lassen Sie Ihre Kunden länger verweilen, öfter wiederkehren oder noch lieber mit Ihnen in Kontakt treten. Lernen Sie warum und wie sich Unternehmen schon heute für die Generation Game positionieren. Exemplarisch werden mehrere Themen und Herausforderungen gemeinsam bearbeitet und erste Projektideen definiert. Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen konkrete Fragen aus ihrer Praxis einzubringen, um…
>> mehr erfahren

16.10.2019, 13.00 - 17.00 Uhr

THAK Workshop: Service Design Thinking

Ort: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Erdgeschoss, Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt   Service Design Thinking umfasst ein Set an Designmethoden zur Entwicklung nutzerzentrierter Dienstleistungen. Ausgehend von den Bedürfnissen der Nutzer, entwirft es neue Service-Angebote oder innoviert bestehende. Das Erlebnis des Nutzers steht im Zentrum – vom ersten Kontakt bis zum letzten Berührungspunkt mit dem Service. Durch diesen Ansatz werden wertvolle Dienstleistungen geschaffen, die den Anliegen der Nutzer entsprechen, die Kundenzufriedenheit und -bindung steigern und damit den Erfolg des Unternehmens fördern. Im Workshop durchlaufen die Teilnehmenden die einzelnen Entwicklungsschritte einer exemplarischen Service Design Challenge, angepasst für die Kreativwirtschaft. Dadurch erlangen sie Grundkenntnisse zum Service Design Prozess und ausgewählten Methoden, die sie in ihre Unternehmen einbringen können. Service Design…
>> mehr erfahren

03.07.2019, 10.00 Uhr -

THAK Zukunftssommer

Kreativschaffende sind zukunftsorientiert. Mit den passenden Werkzeugen, Mindsets und Methoden machen sie gemeinsam mit anderen Unternehmen Thüringen fit für die nächsten Jahre und Jahrzehnte. Im Zukunftssommer möchten wir Kreativschaffenden dafür weiteres Rüstzeug an die Hand geben. Zwei Workshops und das THAK Forum bieten dazu Gelegenheit:   Lego Serious Play – Unternehmen zukunftsfest machen 3. Juli 2019, 10.00 – 14.00 Uhr Kreativtankstelle, Veilchenstraße 32, 99092 Erfurt Welche Eigenschaften sollten zukunftsfeste Unternehmen besitzen, um sich im intensiven Wettbewerb nachhaltig und erfolgreich behaupten zu können? Diese Frage bearbeiten die Teilnehmer unter Einsatz der LEGO® SERIOUS PLAY® Methodik und erproben so ganz praktisch die kreative Problemlösung im Netzwerk. LEGO® ist dabei mehr als nur ein Spielzeug – die LEGO® Materialien dienen vielmehr dem Prototypenbau…
>> mehr erfahren

11.04.2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Toolbox: Podcasts

In unserem Workshop bieten wir eine Toolbox rund um das Hörmedium Podcast an. In drei Modulen erfahren die Teilnehmer jeweils, was ein guter Podcast zu bieten haben muss und wann sich eine Integration in den Marketing Mix lohnt, wie Podcasts technisch erstellt werden und wie Sie Ihre Stimme gekonnt einsetzen. Dabei können die Teilnehmer sowohl frei aus den drei Workshop-Slots auswählen als auch verschiedene „Tools“ kombinieren:   1. Tool – Lass mal was hören: Podcasts im Marketing-Mix Podcasts sind die neuen Websites – jeder will einen haben, aber keiner weiß, wie es geht. Während der neue Podcast-Hype über die Medienlandschaft hereinbricht, wird das junge Medium zunehmend auch für Unternehmen und Unternehmer interessant. Logisch, denn kaum ein anderes Medium verfügt derzeit…
>> mehr erfahren

04.04.2019, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Kooperationen managen in der Kreativwirtschaft

Ziel des Workshops ist es, ausgehend von konkreten Inhalten und Gelingensbedingungen moderner Kooperationsformen (digitale Kooperation, Kollaboration, Netzwerkgestaltung, Wissensmanagement, Ziel- und Wertevereinbarungen) gemeinsam mit den Teilnehmern passgenaue Strategien für angestrebte Kooperationen zu entwickeln und einen adäquaten „Werkzeugzeugkoffer“ zu erstellen. Die Teilnehmer werden nach der Veranstaltung handlungsfähig in Bezug auf die Anbahnung, Gestaltung und Nutzung potentieller Kooperationen sein. Im Workshop wird ein steter Wechsel von kurzen Inputphasen, kollaborativer Gruppenarbeit und individuellem Mentoring praktiziert.   Marcus Berger ist freiberuflicher Personal- und Teamentwickler sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Erfurt School of Education. Seine Handlungsschwerpunkte sind die gezielte Entwicklung und Steuerung von gruppendynamischen Prozessen in Teams und Netzwerken sowie die wissenschaftliche Forschung zur Methodik kooperativer und kollaborativer Herangehensweisen in Problemlöseprozessen.   Anmeldung   Unsere kostenfreien…
>> mehr erfahren

20.02.2019, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Von der authentischen Person zum Personal Brand

Wie gelingt authentisches Selbstmarketing? Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen mir als authentische Person und der eigenen professionellen Rolle (Personal Brand)? Wie viel Online Reputation ist für mich notwendig? Was passt zu mir? Und was nicht? Wie halte ich den dafür notwendigen Aufwand in einem sinnvollen Rahmen? Der von Jana Symalzek geleitete Workshop richtet sich besonders an Einzelunternehmer, die mit ihrem Namen für ihre Tätigkeit stehen. Der Workshop verbindet theoretische Informationen mit Diskussionsteilen und praxisbezogener Einzel- und Gruppenarbeit. Ergänzend zum Thema werden u.a. Easy-Self-Doing-Tools für Ihr Personal Brand vorgestellt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Anmeldung einige Fragen zu ihrem Personal Brand erhalten, deren Antworten Sie bitte zum Workshop mitbringen.   Jana Symalzek arbeitet seit knapp zehn Jahren als kreative Unternehmensberaterin….
>> mehr erfahren

12.02.2019, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Usability – The Good, the Bad and the Ugly

Die Interaktion mit Digitalen Anwendungen wird immer stärker Bestandteil unseres Alltags: Informationsbeschaffung, Service, Unterhaltung. Doch was muss eine solche Anwendung leisten, um in eben diesem Alltag bestehen zu können? Wir reden über gute Konzepte, schlechte Benutzerführung und hässliches Design – praktisch durchgespielt anhand eines von den Teilnehmern selbst erarbeitetem fiktivem Beispiel aus der Sicht des Nutzers.   Maurice van Brast hat 1999 sein Studium der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus Universität Weimar abgeschlossen. Von 2002 bis 2005 war er Mitglied der Onlineredaktion des KIKA und hat 2014/15 die Professur multimediales Erzählen an der Bauhaus Universität Weimar vertreten.   Anmeldung Unsere kostenfreien Workshops werden ausschließlich für Kreativschaffende im wirtschaftlichen Kontext angeboten. Uns und unseren Referenten ist eine möglichst genaue Planung bezüglich…
>> mehr erfahren

15.11.2018, 16.00 - 17.30 Uhr

PULS: Genossenschaftliche Lösungen für Selbständige @Gründertag (abgesagt)

ACHTUNG – Der Workshop muss leider entfallen.   Veranstalter: Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum Freiraum für Inspiration schaffen! – Genossenschaftliche Lösungen für Selbständige der SMartDe eG Soloselbstständige, Freiberufler oder Projektarbeiter stehen vor vielen administrativen Herausforderungen, die über die eigentliche (kreative) Tätigkeit hinaus gehen. Dies betrifft zum Beispiel Fragen der Sozialversicherung, den Umgang mit Zahlungsverzögerungen und finanzieller Planungssicherheit oder aber auch steuer- oder sozialversicherungsrechtliche Fragen im Hinblick auf internationale Geschäftsvorhaben. Die SMartDe Genossenschaft unterstützt Selbständige, indem sie einen Großteil ihrer administrativen Pflichten übernimmt. Genossenschaftsmitglieder profitieren darüber hinaus von Zahlungsgarantien, Zugang zu Sozialversicherungen (Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung) und individueller Beratung zu beruflichen und finanziellen Belangen. Die SMartDe Genossenschaft basiert auf dem Prinzip der Solidarwirtschaft und Sharing Economy. Sie ist Teil…
>> mehr erfahren

18.10.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Richtig pitchen – Präsentationstraining für Kreativunternehmen

Der Workshop mit Dr. Merle Fuchs verbindet Theorie zum Thema Kundenpräsentation mit einem umfassenden praktischen Trainingsteil. Die Teilnehmer haben so die Gelegenheit, das, was sie im Theorieteil erfahren haben, im Praxisteil direkt auf die eigene Präsentatiton anzuwenden. Nach einer Einführung, die typische Herausforderungen bei der Kundenansprache berücksichtigt, überarbeiten die Teilnehmer ggf. ihre vorbereiteten Präsentationen unter Berücksichtigung des vorangestellten Inputs. Anschließend stellt jeder Teilnehmer seine Präsentation vor und erhält Feedback von der Referentin und der Gruppe. In der Diskussion der einzelnen Vorträge werden dabei gemeinsam Optimierungsmöglichkeiten erarbeitet. Jeder Teilnehmer hat so Gelegenheit, gleich mehrere Präsentationen zu durchdenken und für die eigene Kundenansprache zu reflektieren. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Workshop bereits Ihre bisher genutzte Kundenpräsentaion mitbringen.   Dr. Merle Fuchs…
>> mehr erfahren

29.09.2018, 16.00 - 18.00 Uhr

PULS: Den Preis gestalten @GRAPHIT Festival

Veranstalter: Initiative AUF KURS Das GRAPHIT ist das erste Festival für Illustration und urbanes Skizzieren in Erfurt und lädt vom 26. bis 30. September überregional bekannte Profis, aber auch lokal verwurzelte Illustratoren, Künstler und Kreativschaffende in die Thüringer Landeshauptstadt ein. Es wird 2018 von der Initiative AUF KURS organisiert und im Rahmen des kulturellen Jahresthema 2018, „Bilder deiner Stadt“, von der Landeshauptstadt Erfurt, dem Fonds Soziokultur und Schluntz gefördert.   PULS: Den Preis gestalten Am 29. September findet in Kooperation mit der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft ein Workshop von Victoria Ringleb von der Allianz Deutscher Designer zum Thema Preisgestaltung für Illustratoren statt. Victoria Ringleb von der Allianz Deutscher Designer erörtert gemeinsam mit den Teilnehmern wie man im Bereich Illustration die…
>> mehr erfahren

18.04.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Datenschutz für Kreativunternehmen

Im Mai wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung verbindlich. Höchste Zeit, den eigenen Datenschutz im Unternehmen hinsichtlich der Vorgaben zu prüfen. Im Workshop mit Rechtsanwalt André Stämmler und Web-Experte Tim Brettschneider erfahren Kreativunternehmen, was sich ändern wird und wo Handlungsbedarf besteht. Dabei werden im Hinblick auf besondere Anforderungen von Kreativunternehmen rechtliche Fragen und die praktische Umsetzung gleichermaßen behandelt.   Tim Brettschneider ist studierter Wirtschaftsingenieur und Geschäftsführer der VOLL GmbH – einem Spezialisten für datengetriebenes Marketing. Bereits im Studium gründete er seine erste Marketing-Agentur und arbeitete schon früh in mehreren Unternehmen im Marketing-Bereich. Später leitete er in einer Agentur die Abteilungen E-Commerce und Online-Marketing, bevor er wieder die Selbstständigkeit wählte.   André Stämmler ist Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV). Er studierte zunächst Informatik und…
>> mehr erfahren

27.03.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

IMPULS: Scrum

Ziel des Workshops mit Thomas Rzepus wird es sein, Grundlagenwissen zum agilen Framework Scrum zu erlangen und diese an praktischen Themen zu erschließen. Der Workshop wird nach den Grundlagen vom Einfachen zum Schweren durchgeführt. Dabei wird der Scrum-Prozess mit seinen Regeln sowie den dazugehörigen Rollen und Meetings in interaktiver Gruppenarbeit erfahrbar. Persönliche Erfahrungen werden eingebunden und reflektiert. Es werden daraufhin Ansätze identifiziert, wie Scrum in den eigenen unternehmerischen Alltag implementiert werden kann. Thomas Rzepus ist Referent für Digitalisierung & Qualitätsmanagement beim HORIZONT e.V. Nordhausen. Als zertifizierter Professional Scrum Master der SCRUM.org Association befasst er sich seit einigen Jahren mit dem Thema Agilität und digitale Transformation. Mit Hilfe agiler Prinzipien und digitaler Kollaboration realisierte er in den letzten Monaten, als Head…
>> mehr erfahren

14.03.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Eigen-PR – Persönlichkeit statt Vergleichbarkeit

Der Workshop zeigt, wie insbesondere kleinere Unternehmen und Startups sich einen guten Namen erarbeiten und mithilfe von Profil und Positionierung erfolgreich ihren Vertrieb stärken können. Es findet eine erste Einführung in die Grundlagen strategischer Kommunikation statt, worauf aufbauend Unternehmensziele und eine persönliche Zieldefinition erarbeitet werden. Mithilfe der Unternehmens-Attribute, Alleinstellungsmerkmale und konkreten Kommunikationsbotschaften konzipieren wir ein Framework für das Unternehmerbild. Ergänzt werden diese Inhalte durch praxisnahe Tipps und Tricks für die eigene Kommunikations-Agenda. Ninette Pett studierte Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Frankfurt sowie Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Seit 2009 führt sie als geschäftsführende Gesellschafterin die Agentur Pett PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation mbH & Co. KG und berät Unternehmen, Verbände und Projekte in der Ausrichtung ihrer operativen und strategischen Unternehmenskommunikation.   Anmeldung…
>> mehr erfahren

22.02.2018, 14.00 - 20.00 Uhr

IMPULS: Influencer Marketing

Der Workshop mit der Influencerin und Wahlerfurterin Franziska Albrecht gibt den Teilnehmern eine Einführung in das Thema “Influencer Marketing”. Was genau beinhaltet dieser Begriff? Warum sollte man auf Influencer vertrauen und wie findet man die richtigen Partner für eine erfolgreiche Zusammenarbeit? In diesem Workshop geht es vor allem um die Einführung in ein spannendes Thema, an dem gerade kein Unternehmen vorbeikommt. Franziska Albrecht ist seit 10 Jahren Bloggerin auf zukkermaedchen.de. Durch ihre langjährige Tätigkeit in diesem Bereich kann sie nicht nur aus dem Nähkästchen plaudern, sondern auch zielorientierte Denkanstöße bieten, die Ihnen das Arbeiten mit Influencern erleichtern.   Anmeldung Unsere kostenfreien Workshops werden ausschließlich für Unternehmen der Thüringer Kreativwirtschaft angeboten. Die Teilnehmerzahl der Workshops ist begrenzt. Uns und unseren Referenten…
>> mehr erfahren

14.02.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Vertragsrecht

Ein Vertrag ist ein Vertrag ist ein Vertrag, oder doch nicht? Ein solider Vertrag ist die Basis für eine fruchtbare Zusammenarbeit. Er regelt die einzelnen Pflichten und beugt im Idealfall Unstimmigkeiten und Streit vor. Leider wird das Thema viel zu häufig vernachlässigt. Der Workshop mit André Stämmler gibt eine Einführung in das Vertragsrecht und soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, die wesentlichen Punkte in der Vertragsgestaltung zu beherrschen. Das Zustandekommen und die Gestaltung von Verträgen sind dabei ebenso Bestandteil des Workshops wie Allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsstörungen sowie Unwirksamkeit von Verträgen. André Stämmler ist Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV). Er studierte zunächst Informatik und anschließend Rechtswissenschaften und befindet sich derzeit im Zulassungsverfahren zur Verleihung des Titels „Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht“….
>> mehr erfahren

23.01.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Live-PR – Echtzeit-Kommunikation via Facebook & Co.

Der Workshop mit Ninette Pett gibt einen Überblick, wie verschiedene Videoformate entstehen und produziert werden können. Erklärt und gefestigt werden zunächst die Grundlagen zum Einsatz von Bewegtbildformaten in PR/Marketing sowie die angemessene Einbettung in die Kommunikationsstrategie. Beginnend mit den Grundlagen erhalten die Teilnehmer Strategien für die konzeptionelle Planung an die Hand. Weitere anwendungsspezifische Inhalte befassen sich mit der Auswahl von Genre und Formaten, speziellen Schnitttechniken, Programmen und technischen Empfehlungen ebenso wie mit hilfreichen, praxisorientierten Tipps und Tricks zur Live-PR. Ninette Pett studierte Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Frankfurt sowie Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Seit 2009 führt sie als geschäftsführende Gesellschafterin die Agentur Pett PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation mbH & Co. KG und berät Unternehmen, Verbände und Projekte in der Ausrichtung…
>> mehr erfahren

10.01.2018, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Akquise für kreativwirtschaftliche Leistungen

Eine gute Vertriebs- und Vermarktungskompetenz ist ein zentraler (Überlebens-)Faktor für das eigene Unternehmen. Gerade Kreativwirtschaftsunternehmen gehen hier oft nicht den Weg des klassischen Vertriebs. In diesem Workshop mit Holger Weser und René Wetzel werden im Dialog miteinander vorhandene (Akquise-)Hürden identifiziert, alte Denkmuster und Vorurteile besprochen und aufgebrochen. Zudem werden konkrete Chancen aufgezeigt und für die Teilnehmer spürbar gemacht. Insbesondere werden konzeptionelle Hilfestellung gegeben, wenn es darum geht, sein Angebot als einzigartig in überquellenden Märkten zu positionieren. Warum sollten Kunden ausgerechnet bei Ihnen kaufen? Was kaufen sie eigentlich? Und welches Ziel verfolgen sie mit dem Kauf? Es werden wichtige Werkzeuge aufgezeigt und an die Hand geben, die Akquise-, Vertriebs- und Vermarktungsaktivitäten erleichtern. Holger Weser ist kreativwirtschaftlicher Unternehmer, Berater für Vermarktungsprozesse sowie engagierter Verfechter…
>> mehr erfahren

12.12.2017, 10.00 - 16.00 Uhr

PULS: Akquise für kreativwirtschaftliche Leistungen

Eine gute Vertriebs- und Vermarktungskompetenz ist ein zentraler (Überlebens-)Faktor für das eigene Unternehmen. Gerade Kreativwirtschaftsunternehmen gehen hier oft nicht den Weg des klassischen Vertriebs. In diesem Workshop mit Holger Weser und René Wetzel werden im Dialog miteinander vorhandene (Akquise-)Hürden identifiziert, alte Denkmuster und Vorurteile besprochen und aufgebrochen. Zudem werden konkrete Chancen aufgezeigt und für die Teilnehmer spürbar gemacht. Insbesondere werden konzeptionelle Hilfestellung gegeben, wenn es darum geht, sein Angebot als einzigartig in überquellenden Märkten zu positionieren. Warum sollten Kunden ausgerechnet bei Ihnen kaufen? Was kaufen sie eigentlich? Und welches Ziel verfolgen sie mit dem Kauf? Es werden wichtige Werkzeuge aufgezeigt und an die Hand geben, die Akquise-, Vertriebs- und Vermarktungsaktivitäten erleichtern. Holger Weser ist kreativwirtschaftlicher Unternehmer, Berater für Vermarktungsprozesse sowie engagierter Verfechter…
>> mehr erfahren

30.11.2017, 10.00 - 16.00 Uhr

Puls: Urheberrecht

Der Workshop richtet sich an Kreativunternehmer die während Ihrer täglichen Arbeit häufig mit urheberrechtlichen Fragestellungen in Berührung kommen. Die Teilnehmer lernen zunächst die Grundlagen des Urheberrechts kennen und erlangen auf dieser Basis die Fähigkeit, urheberrechtliche Fragestellungen selbst zu beantworten und ein Gespür für mögliche Problemfelder zu entwickeln. Die theoretische Grundlagenvermittlung soll dabei ebenso eine Rolle spielen, wie die Arbeit an praktischen Fällen.   André Stämmler ist Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (DSB-TÜV). Er studierte zunächst Informatik und anschließend Rechtswissenschaften und befindet sich derzeit im Zulassungsverfahren zur Verleihung des Titels „Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht“. Rechtsanwalt Stämmler berät vorwiegend kleine- und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Kreativwirtschaft und IT. Dieser kostenfreie Workshop wird ausschließlich für Unternehmen der Thüringer Kreativwirtschaft angeboten. Die Teilnehmerzahl des…
>> mehr erfahren

08.11.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: Datengetriebenes Marketing

Unternehmen steht eine immense Vielzahl an Marketing-Kanälen zur Verfügung. Den richtigen Marketing-Kanal zu finden, die richtige Ansprache zu nutzen und die richtige Zielgruppe anzusprechen stellt für viele Unternehmen die größte Herausforderung dar. Der Workshop mit Tim Brettschneider hilft dabei und gibt den Teilnehmern Werkzeuge der datengetriebenen Entscheidungsfindung an die Hand. Damit rückt das eigene Marketing weg von Bauchgefühl und Intuition hin zu smarten, logischen Entscheidungen auf Datenbasis. Das Thema datengetriebenes Marketing wird dabei ganzheitlich und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Die Frage, was gemessen werden sollte, ist dabei unter anderem ebenso Bestandteil des Workshops wie technische Grundlagen, Dateninterpretation und Korrelation sowie die kontinuierliche Optimierung der Daten und Fragen des Datenschutzes.   Tim Brettschneider ist studierter Wirtschaftsingenieur und Geschäftsführer der VOLL GmbH…
>> mehr erfahren

25.09.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Zukunftsmanagement – Die Gestaltung Ihres Business von Morgen

Szenarien und Trends schärfen den Blick für die Zukunft und können das unternehmerische Handeln navigieren. In Zeiten dynamischer, unsicherer und komplexer Marktentwicklungen ist dies essenziell. Der Workshop mit Kareen Schlangen sensibilisiert die Teilnehmer für ein Zukunftsmanagement anhand von Praxisbeispielen. Diese zeigen, dass die reine Prognose nicht ausreicht, um sich auf die Zukunft vorzubereiten. Nach einem kurzen Überblick werden zwei elementare Instrumente des Zukunftsmanagements vorgestellt: Szenariotechnik und Trendanalyse. Kareen Schlangen beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit Zukunftsmanagement, doziert dazu an der Hochschule Nordhausen im Masterstudiengang Innovations- und Changemanagement und leitet die Schwerpunktmodule Service Innovation und Business Innovation. In Verknüpfung mit der Lehre managt sie jedes Jahr Innovationsprojekte mit der regionalen Wirtschaft.   Dieser kostenfreie Workshop wird ausschließlich für Unternehmen der Thüringer…
>> mehr erfahren

10.05.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Krisenintervention

Unternehmertum bedeutet Herausforderung und nicht immer geht dabei alles glatt.  Auch Kreativunternehmer haben mit zahlreichen Anforderungen zu kämpfen. Doch kleinere und größere Krisen können mit der richtigen Herangehensweise gemeistert werden. Im Workshop mit Corinna Zielke werfen die Teilnehmer einen strukturierten Blick auf Krisen und Krisenmanagement und haben dabei zu jeder Zeit ihr eigenes Unternehmen im Fokus. Der interaktive Workshop geht der Frage nach, wie begegnet man Krisen und beugt ihnen vor, um Antworten zu geben.   Corinna Zielke ist Coach bei der ART-KON-TOR ChangeProzesse GmbH. Das Unternehmen begleitet Veränderungsprozesse in Teams und unterstützt bei internen Unternehmensbewegungen. Coaching für Teams und Führungskräfte sowie Marktforschung als Grundlage für effektive Marketing- und Vertriebsstrategien gehören in diesem Zusammenhang ebenfalls zum Portfolio.   Dieser kostenfreie…
>> mehr erfahren

04.04.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Mitarbeiterführung in lernenden Organisationen

“Kopf schlägt Kapital.” so heißt es heute. Es ist für die Umsetzung einer guten Idee nicht mehr schwer, die nötige Finanzierung zu bekommen. Es ist jedoch schwer, die richtigen Menschen zu finden, mit denen man diese Idee umsetzen kann. Noch schwerer ist es, diese Menschen auch nachhaltig an das eigene Unternehmen zu binden. Menschliche Schaffenskraft und damit personelle Ressourcen sind die wesentliche Basis der meisten Kreativunternehmen. Daher ist das Thema Führung ein essentieller Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg und es sind effektive und effiziente Strategien in Bezug auf das Management personeller Ressourcen gefragt. Der Workshop mit Veronika Schubring vermittelt das Basiswerkzeug im Umgang mit humanen Ressourcen, mit dem Sie darauf aufbauend individuelle Strategien für Ihr Unternehmen entwickeln. Aufgegriffen werden Themen…
>> mehr erfahren

23.03.2017, 10:30 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Gamification

Mit Gamification lassen sich unternehmerische Herausforderungen mit den Prinzipien des Spieledesigns bearbeiten. Die Perspektive des Game Designers eröffnet einen anderen Blickwinkel auf Problemstellungen und dient als Inspiration für die eigene Arbeit. Im Workshop mit Christoph Brosius werden Sie in die Methode eingeführt und erarbeiten, was Gamification für Sie und Ihr Unternehmen leisten kann. Neben Anwendungsbeispielen und Erfolgsvoraussetzungen werden Tools und Methoden des Game Designs vorgestellt. Anhand spezifischer Fragestellungen der Teilnehmer kommt die Gamifizierung direkt zur Anwendung.   Christoph Brosius, Perspektivdetektiv – Der gelernte Werbekaufmann war Regieassistent und Aufnahmeleiter bevor er Spieleproduzent, Moderator, Dozent und Unternehmensberater wurde. Diese vielfältigen Perspektiven aus seinen über 15 Jahren Erfahrung in der Unterhaltungsindustrie bringt er am liebsten in ganz anderen Branchen zur Wirkung, zuletzt mit seiner…
>> mehr erfahren

21.03.2017, 10:30 Uhr - 16:30 Uhr

IMPULS: Kreative Werkzeuge für visuelles und kollaboratives Arbeiten

Die einzelnen Facetten eines Projektes klar vor Augen haben – mit einigen kreativen Werkzeugen gelingt dies besonders anschaulich. Die Reflexion einzelner Projektschritte wird dadurch vereinfacht. Der Workshop vermittelt direkt am Projekt die Tools Gameplan, Projektöffner, Golden Circle und Creative Reframing – Tools, die sowohl für die eigene Arbeit, als auch als Basis für visuelle und kollaborative Auftragsklärungsgespräche nützlich sind.   Hedwig Schäfer ist Kreativ-Beraterin, -Coach und -Trainerin aus Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Design Thinking, Strategie und Change Management. Sie bietet Trainings, Workshops, Beratung und Vorlesungen, von Einführungen über Team-Entwicklung hin zu Projektdurchführung mit der Unterstützung kreativer Methoden. Ihre Kunden sind Firmenteams, Studenten und Manager, die den Status Quo hinterfragen und herausfordern. Dieser Workshop steht Thüringer Unternehmen der Kreativwirtschaft offen…
>> mehr erfahren

14.03.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Visual Selling – Visuell Pitchen und Präsentieren

An visueller Kommunikation kommt zukünftig keiner mehr vorbei! Gerade im Gespräch mit Kunden und potenziellen Auftraggebern sollten Sie Ihre Lösungen einfach und prägnant darstellen können. Analysieren Sie in diesem Workshop mit Hilfe der Visual Selling Methode den Kundennutzen Ihrer Dienstleistung, Ihres Produktes oder Ihrer Idee. Bauen Sie Ihren eigenen visuellen Pitch mit dem Stift auf – und überzeugen Sie nachhaltig! Ihr Trainer Marko Hamel ist Mitgründer von Visual Selling und macht digitale Live-Visualisierung erlebbar. Er befähigt seine Kunden dazu, komplexe Business-Probleme visuell zu analysieren, sowie Ideen und Lösungen einfach und überzeugend darzustellen. Vor dieser Tätigkeit war Marko Hamel 15 Jahre in Beratung und Vertrieb komplexer IT-Lösungen sowie als Trainer bei SAP tätig.   Dieser kostenfreie Workshop wird ausschließlich für Unternehmen…
>> mehr erfahren

03.03.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: SEO für Kreativunternehmer – Aufbauworkshop

Wie komme ich mit meinem Unternehmen auf die erste Seite der Google-Suchergebnisse? Diese Frage lässt sich nicht einfach und in einem Satz beantworten. Darüber hinaus ist auch zu überlegen, ob sie 2017 für den Unternehmenserfolg noch ausreichend ist. SEO wird umfassender und ist auch in 2017 wichtiger denn je. In diesem SEO-Aufbauworkshop wird das Grundlagenwissen der Teilnehmer in den Bereichen On- und Offpage-Optimierung sowie Content-Marketing erweitert und an Beispielen erklärt. Anschließend erfolgt die Übertragung des Gelernten auf konkrete Anwendungsfälle in Teamarbeit. Zum Abschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit, spezifische SEO-Fragestellungen für ihr eigenes Unternehmen bzw. den damit verbundenen Webauftritt zu stellen. Ziel dieses Workshops ist es, die Teilnehmer zu befähigen, selbst Maßnahmen und Strategien zu finden, um die eigene Sichtbarkeit…
>> mehr erfahren

07.02.2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: Voice Your Business – Stimm- und Präsentaionstraining für Kreative

Gerade Kreativunternehmer sind darauf angewiesen, Kunden und Auftraggeber von ihren Ideen, Produkten oder Dienstleistungen zu überzeugen. Wie gut diese „Überzeugungsarbeit“ gelingt, hängt in starkem Maße von der Stimme ab. Denn nicht nur Gestik und Mimik, auch Stimmklang und Sprechmelodie entscheiden, wie wir ankommen. Unbewusst und machtvoll – unsere Stimme ist nach wie vor das Mittel menschlicher Kommunikation. Sie ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Im Workshop mit Frederik Beyer kommen Sie Ihrer Stimme und ihrem Potenzial im Geschäftsalltag auf die Spur.   Frederik Beyer lebt den Erfolgsfaktor Stimme. Er hat in Weimar Gesang und Gesangspädagogik studiert, parallel dazu in Halle Sprechwissenschaft. Er arbeitet freischaffend als Sänger, Sprecher und Stimmtrainer. Frederik Beyer hat zehn Jahre als Sprecher im MDR-Hörfunk gearbeitet, Nachrichten für MDR INFO…
>> mehr erfahren

13.12.2016, 10:30 Uhr - 16:30 Uhr

IMPULS: Kreative Werkzeuge für visuelles und kollaboratives Arbeiten

Die einzelnen Facetten eines Projektes klar vor Augen haben – mit einigen kreativen Werkzeugen gelingt dies besonders anschaulich. Die Reflexion einzelner Projektschritte wird dadurch vereinfacht. Der Workshop vermittelt direkt am Projekt die Tools Gameplan, Projektöffner, Golden Circle und Creative Reframing – Tools, die sowohl für die eigene Arbeit, als auch als Basis für visuelle und kollaborative Auftragsklärungsgespräche nützlich sind.   Hedwig Schäfer ist Kreativ-Beraterin, -Coach und -Trainerin aus Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Design Thinking, Strategie und Change Management. Sie bietet Trainings, Workshops, Beratung und Vorlesungen, von Einführungen über Team-Entwicklung hin zu Projektdurchführung mit der Unterstützung kreativer Methoden. Ihre Kunden sind Firmenteams, Studenten und Manager, die den Status Quo hinterfragen und herausfordern. Dieser Workshop steht Thüringer Unternehmen der Kreativwirtschaft offen…
>> mehr erfahren

07.11.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: Crowdfunding als Finanzierungsalternative

Crowdfunding hat in den letzten Jahren den Proof-of-Concept zur alternativen Finanzierung von innovativen Geschäftsideen in vielen Industriesegmenten und Mittelstandsbranchen sowohl für Jung- als auch Wachstumsunternehmen erfolgreich unter Beweis gestellt. Der Workshop mit Dennis Brüntje richtet sich an Gründer und junge Unternehmer, die sich vertieft mit Crowdfunding auseinandersetzen oder diese Alternative für die Finanzierung und das Marketing eigener Projekte oder ihres Unternehmens nutzen möchten. Den Teilnehmern werden aufgrund langjähriger Erfahrung aus Forschung und Praxis sowie anhand von vertiefendem Grundlagenwissen, Best Practice-Beispielen und aktuellen Forschungsergebnissen Strategien zur erfolgreichen Umsetzung ihrer Crowdfunding-Projekte vermittelt. Zudem kann das eigene Finanzierungsvorhaben auf die Eignung für Crowdfunding geprüft und die Kommunikationsstrategie entworfen werden.   Dennis Brüntje ist Digital Business Consultant mit Expertise in strategischer Kommunikation, Crowdfunding und…
>> mehr erfahren

13.10.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Storytelling – „Erzähl mir mehr!“

Für Kreativunternehmer ist ihre Arbeit in der Regel nicht nur ein Job und was sie anbieten sind nicht einfach Produkte oder Dienstleistungen. Ihr Schaffen ist mit der eigenen Person ganz eng verknüpft. Kein Wunder, dass das Wort Verkaufsstrategie bei vielen Unbehagen auslöst: Aber sich selbst zu verkaufen ist oft auch weder nötig noch sinnvoll. In diesem Workshop geht es darum, eine neue Form zu finden, sich als Kreativakteur authentisch und mit Spaß zu zeigen. Nicht um irgendeine errechnete Marktlücke zu füllen, sondern um die tatsächlich passenden Kunden zu gewinnen. Die hohe Identifikation mit der eigenen Arbeit wird dabei zum entscheidenden Vorteil: Gerade Kreativunternehmer haben oftmals viel Spannendes über die Hintergründe ihrer Arbeit zu berichten.   Julia Becker ist freie Marketing-…
>> mehr erfahren

30.09.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: SEO – Suchmaschinenoptimierung für Kreativunternehmen

Wie komme ich auf die erste Seite der Google-Suchergebnisse? Diese Frage lässt sich nicht schnell und in einem Satz beantworten – denn die Prinzipien des SEO sind dynamisch und umfassend. Ziel dieses Workshops mit Online-Konzeptorin Sabine von Nordheim ist es, die Grundlagen des SEO zu vermitteln und die Teilnehmer zu befähigen, SEO-Prinzipien auf das eigene Unternehmen anzuwenden. Dabei werden auch verschiedene Tools und Softwarelösungen in den Blick genommen.   Sabine von Nordheim ist Diplom-Kauffrau und studierte Medienwissenschaften an der TU Ilmenau. Seit 2009 ist sie als selbstständige Online-Konzeptorin in Hamburg tätig. In ihrer täglichen Arbeit erstellt sie Webseiten und Webshops.     Dieser Workshop steht Thüringer Unternehmen der Kreativwirtschaft offen und ist für diese kostenfrei. Bitte wählen Sie aus unserem Workshop-Angebot Herbst/Winter…
>> mehr erfahren

27.09.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

PULS: “Und was kostet Ihre Leistung?”

Preise strategisch bestimmen, spezifisch bündeln, sachlich verhandeln und gezielt kommunizieren   Die Preispolitik gehört zu den vier klassischen Marketinginstrumenten neben der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik. Preisentscheidungen haben eine Besonderheit: Sie zeigen eine schnelle, intensive und meist nachhaltige Wirkung für das unternehmerische Tun. Die Gestaltung des Preises hat daher einen strategischen Charakter und bedarf einer Reihe an gut durchdachten Vorüberlegungen. Das Spektrum reicht über die die Prozesstransparenz, das Kennen der Preise der Konkurrenz sowie der Preisschwellen der Kunden bis hin zur Bündelung möglicher Leistungskomponenten sowie die langfristig überlegte Preisentwicklung. Die Teilnehmer lernen das Spektrum möglicher Entscheidungen zur Preisbestimmung kennen, ebenso zahlreiche praktische Tipps zur gezielten Preiskommunikation. Den Workshop rundet die Vermittlung von Soft Skills, wie bspw. Verhandlungsstrategien oder konstruktives Einwandmanagement ab….
>> mehr erfahren

11.05.2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

IMPULS: Humane Ressourcen und (Selbst-)Führung

Menschliche Schaffenskraft und damit personelle Ressourcen sind die Basis im Unternehmen. Das gilt nicht zuletzt und ganz besonders für Kreativunternehmen, denn Kreative sind häufig selbst ihre eigene Ressource. Daher ist das Thema Selbstführung ein essentieller Faktor für nachhaltigen Unternehmenserfolg und es sind effiziente Strategien in Bezug auf personelle Ressourcen gefragt – die eigenen, jene von Mitarbeitern und im Netzwerk. Der Workshop mit Veronika Schubring vermittelt das Basiswerkzeug im Umgang mit humanen Ressourcen, mit dem Sie darauf aufbauend individuelle Strategien für Ihr Unternehmen entwickeln. Aufgegriffen werden Themen wie Motivationsstrategien, Management und Führung, Netzwerke als Ressourcen sowie Selbstführung und Resilienz als wichtigste Instrumente selbstständiger Arbeit.   Veronika Schubring ist Beraterin zu Strategischem Management und Personalpolitik in Zeiten, in denen es heißt “Kopf…
>> mehr erfahren

Top