-

Tourismus trifft Kreativunternehmen #ThüringerWald

Ort: Bahnhof Rennsteig Gleis 1, Rennsteig 3, 98711 Schmiedefeld am Rennsteig

 

In einer lockeren Atmosphäre lernen sich Thüringer Touristiker aus verschiedenen Bereichen wie Gastgewerbe, Freizeiteinrichtungen, Tourismusverbände etc. und Kreativdienstleister in kurzen 1-zu-1-Gesprächen kennen. Nach jeweils 7 Minuten wechseln die Gesprächspartner. Im Anschluss ist genug Zeit, sich weiter zu vernetzen.

Thüringer Kreativunternehmen finden Lösungen für physische und virtuelle Produkte, sind Problemlöser und Übersetzer für die Sprache der Zielgruppe. Zugleich verfügt Thüringen über ein vielfältiges touristisches Angebot mit engagierten Gastgebern aus Leidenschaft, die persönlich, regional und besonders sind.

Die Veranstaltung geht nach einem ersten Aufschlag im Mai in Apolda in die zweite Runde und entsteht in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH.

Einführend wird Christian Müller von proagile.de aus Jena einen kurzen Impuls zur „Lean-Startup-Methode“ geben. Wie entwickle ich mein Produkt gemeinsam mit dem Kunden.

 

ACHTUNG! Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Bewerbung ist nicht mehr möglich.

 

Titelbild: Filip Zrnzević



Bahnhof Rennsteig Gleis 1,, Rennsteig 3, 98711 Schmiedefeld am Rennsteig, 50.6154275, 10.835179899999957
Top

Michael Katzlberger

CEO Katzlberger Consulting GmbH

Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden und meistausgezeichnetsten digitalen Kreativagenturen Österreichs. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Kreativindustrie und gibt sein Spezialwissen in Workshops, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. 

Seit 2021 ist Katzlberger mit einem neuen Unternehmen, der Katzlberger Consulting GmbH selbstständig tätig. Sein Schwerpunkt liegt darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es Unternehmen, Studierenden  und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen. 

Sein Engagement gegen Hass im Internet, dem in Echtzeit mit KI begegnet wurde, wurde 2019 mit vielen Auszeichnungen belohnt, unter anderem mit dem Confare #IDEAward 2019, dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2019 (Berlin) oder der Nominierung zum Staatspreis für Digitalisierung für das Projekt #calmdowninternet.

Welche drei Gedanken haben Sie, wenn Sie an eine “Schöne neue Welt” denken?

Erschaffe deine eigene Realität!
Inspiration für eine dystopische Welt.
Neue Welt. Neues Denken.


Und was sagt die KI?

Die „Schöne Neue Welt“ bietet neue Strategien für die schnelllebige Welt von heute.
Die Welt versinkt im Chaos. Es ist Zeit, sie wieder aufzubauen. Die „Schöne Neue Welt“ wird dir helfen, eine bessere Zukunft zu bauen.
Die Zukunft ist jetzt.