08.04.2021
-
  • 09:00
  • 15:00

THAK-Workshop: Vertrauensmarketing

Ohne Vertrauen geht nichts im Leben – auch nicht im Marketing

| Zoom Meeting |

Wie können wir unsere Expertisen einbringen, wenn wir diese nicht in unserem Kerngeschäft präsentieren dürfen? Für die Akteure der thüringischen Veranstaltungswirtschaft bedeutet der Lockdown zum einen gravierende und existenzbedrohende finanzielle Einbußen. Gleichzeitig haben sie jahrelang ein unschätzbares Wissen und Lösungskompetenzen angesammelt, die auch anderen Branchen in pandemischen Zeiten und darüber hinaus helfen können. Von der Logistik, über die reibungslose Verzahnung unterschiedlichster Gewerke bis hin zur komplexen Steuerung branchenübergreifender Dienstleister. Dabei werden gleichermaßen hohe Sicherheitsstandards für Gäste, Mitarbeiter sowie weitere Beteiligte garantiert.

Wie kann Vertrauen in pandemischen Zeiten aufrechterhalten, bzw. wieder zurückgewonnen werden?

In unserem eigenen privaten Leben scheint es uns klar und eindeutig: Vertrauen ist die Basis einer guten Beziehung. Das ist im Wirtschaftsleben und im Umgang mit Kunden und Interessenten nicht anders. Was Vertrauen bedeutet, wie es entsteht und gepflegt wird und sich positiv wirtschaftlich bemerkbar macht, darüber erfahren Sie etwas in unserem Seminar über Vertrauensmarketing und können anhand erster Übungen Ihre ganz persönlichen Erfahrungen damit machen. Es erwarten Sie fachlich-praktische Impulse und eine intensive Arbeit mit Feedbackrunden.

Richtungsweisend an dem Konzept von Helga Trölenberg ist der Ansatz, fachlich- methodische Kompetenz, Übungen zur Kommunikation und emotionales Erleben in einem kompakten Format zu kombinieren. Sie stellt ihre Methode bewusst in die unmittelbare Nähe zum Konzept des T-shaped Professionals. T-shaped Professionals sind Spezialisten mit überfachlichen Antennen, Spezialist und Generalist vereint in einer Person, charakterisiert durch tiefes Expertenwissen in seinem Fachgebiet und breites Verständnis für Geschäft und Soft Skills.
Die ganzheitlichen Seminare machen sich für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nachhaltig bezahlt. Der Erfahrungsaustausch untereinander und mit der Trainerin während des Seminars bietet die Gelegenheit zur Korrektur von Verhalten und Aufzeigen neuer Möglichkeiten, wenn Dinge nicht so gelingen wie erwartet. Die Erfahrungsrunden stärken aber auch die Eigenmotivation der Teilnehmenden.

 

WELCHE THEMENSCHWERPUNKTE ERWARTEN SIE?

• Was Vertrauen ausmacht und wie es entsteht
• Ihre eigene, ganz persönliche Vorstellung von Vertrauen
• Bedarfe Ihrer Kunden sicher zu erkennen
• Grundlage einer gelungenen Kommunikation
• Kommunikation (Missverständnisse/Wahrnehmungsfilter)
• Die Position des Gesprächspartners ernst und wichtig zu nehmen, ohne die eigene aufzugeben
• Marketing ist Kommunikation
• Verlorengegangenes Vertrauen wieder herstellen
• Umgang mit schwierigen Situationen und Zeitgenossen, was tun bei Konflikten
• Selbstvertrauen und Selbstachtung

 

WAS SIND DIE KEY LEARNINGS?

Die Fähigkeit, verlorenes Vertrauen wieder herzustellen. In diesem speziell für Sie konzipierten Seminar erleben Sie als Teilnehmende eine Mischung aus Sachinformationen, Beispielen aus der Praxis und lebendigen Übungen. Sie lernen Maßnahmen und Methoden für eine gelungene Kommunikation, unmittelbar anwendbar in der beruflichen Wirklichkeit. Praxisnahe Unterlagen begleiten Sie.

 

DIE WORKSHOPLEITERIN

Helga Trölenberg arbeitet seit mehr 25 Jahren in IT-Unternehmen, im E-Commerce, als Kulturmanagerin und als Psychologin. Sie war selber Führungskraft in unterschiedlichen Unternehmen. Jahrelange Erfahrung in komplexen Projekten ist für sie die Grundlage für die Entwicklung von Methoden zur zielgerichteten ganzheitlichen Kommunikation. Die ausgebildete Psychologin, systemische Organisationsberaterin und Coachin entwickelt erfolgreich Trainingsmethoden, die die emotionale Verankerung von Sachinhalten und damit nachhaltigeres Lernen ermöglichen.
Foto: Heiko Preller

 

FÜR WEN IST DER WORKSHOP?

Für Akteure der thüringischen Veranstaltungswirtschaft sowie deren externe Dienstleister
aus der Kreativwirtschaft.

 

ANMELDUNG

Uns und unserer Referentin ist eine möglichst genaue Planung bezüglich der Teilnehmerzahlen wichtig. Wenn Sie sich anmelden, sollten Sie den Termin auch wirklich wahrnehmen. Sollten Sie aus dringenden Gründen doch nicht teilnehmen können, geben Sie bitte schnellstmöglich Bescheid. So ermöglichen Sie anderen Interessierten einen Platz zu bekommen, die ggf. auf der Warteliste stehen. Vielen Dank!

 


    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme diesen zu.*

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

     

    HOW TO: ZOOM

    Systemanforderungen:

    Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon, Webcam

    Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 8.1, 10 | Mac OS X mit MacOS 10.7 oder neuer | Ubuntu 12.04 oder neuer

    Unterstützte Tablets und Mobilgeräte: iOS- und Androidgeräte, Surface Pro 2 mit Win 8.1, Surface Pro 3 mit Win 10, Blackberry-Geräte

    Vor der Veranstaltung

    Sie erhalten per Mail den Link zum Zoom Meeting. In dieser Mail finden Sie auch die Meeting-ID. Zum Starten des Meetings klicken Sie auf den Link.

    Teilnahme über den Browser (ohne Herunterladen der App)

    Sobald Sie auf den Link zum Zoom Meeting klicken, werden Sie aufgefordert, die Zoom App herunterzuladen und zu installieren. In dieser Aufforderung finden Sie die Möglichkeit, direkt über den Browser beizutreten. Eventuell müssen Sie dem Browser noch den Zugriff auf Ihr Mikrofon und/oder Ihre Webcam freigeben. Bitte beachten Sie, dass in dieser Variante manche Funktionen, sowie die Qualität von Bild und Ton eventuell Störungen aufweisen können.

    Teilnahme über die Zoom App

    Starten Sie das Meeting, indem Sie auf den Link klicken. Sie werden direkt zum Download und Ausführen der Zoom App aufgefordert. Nutzen Sie Zoom das erste Mal, wird eine zoomusLauncher.zip Datei heruntergeladen, welche Sie bitte nach dem Download durch einen Doppelklick installieren. Die Zoom App startet dann automatisch. Alternativ können Sie sich den Zoom-Client für Meetings hier manuell herunterladen. Bitte richten Sie Zoom vor Veranstaltungsbeginn ein um mögliche technische Probleme rechtzeitig zu beheben. Achten Sie auch darauf, den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zu erlauben. Beides werden Sie während der Veranstaltung benötigen.

    Hat der Host das Meeting noch nicht begonnen, sehen Sie eine Nachricht mit “Please wait for the host to start this meeting.” Sobald das Meeting beginnt, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Audio und Video zuschalten können. Klicken Sie dazu einfach auf “Join Audio Conference by Computer”. Und schon geht’s los.

    Sie können jetzt noch Ihre Audioeinstellungen testen. Klicken Sie dazu unten links neben dem Mikrofon-Symbol auf den kleinen Pfeil. Zoom führt Sie automatisch durch den Test, sobald Sie diesen starten. Ebenfalls kann unten links die Videokamera ein- und ausgeschaltet werden.

    Sie müssen sich bei Zoom NICHT registrieren, um an einem Meeting teilzunehmen.

     

    Foto: Savvas Stavrinos



    Top

    Michael Katzlberger

    CEO Katzlberger Consulting GmbH

    Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden und meistausgezeichnetsten digitalen Kreativagenturen Österreichs. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Kreativindustrie und gibt sein Spezialwissen in Workshops, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. 

    Seit 2021 ist Katzlberger mit einem neuen Unternehmen, der Katzlberger Consulting GmbH selbstständig tätig. Sein Schwerpunkt liegt darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es Unternehmen, Studierenden  und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen. 

    Sein Engagement gegen Hass im Internet, dem in Echtzeit mit KI begegnet wurde, wurde 2019 mit vielen Auszeichnungen belohnt, unter anderem mit dem Confare #IDEAward 2019, dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2019 (Berlin) oder der Nominierung zum Staatspreis für Digitalisierung für das Projekt #calmdowninternet.

    Welche drei Gedanken haben Sie, wenn Sie an eine “Schöne neue Welt” denken?

    Erschaffe deine eigene Realität!
    Inspiration für eine dystopische Welt.
    Neue Welt. Neues Denken.


    Und was sagt die KI?

    Die „Schöne Neue Welt“ bietet neue Strategien für die schnelllebige Welt von heute.
    Die Welt versinkt im Chaos. Es ist Zeit, sie wieder aufzubauen. Die „Schöne Neue Welt“ wird dir helfen, eine bessere Zukunft zu bauen.
    Die Zukunft ist jetzt.