19.02.2020
-
  • 10:00
  • 16:00

THAK Workshop: Behavioral Insights und Nudging

Ort: IHK Erfurt, Arnstädter Str. 34, 99096 Erfurt

 

Mit cleverem Design sowie klug gestalteten Settings oder Dienstleistungen lassen sich Personen positiv und unterbewusst in ihren Entscheidungen beeinflussen – ohne dass ihnen andere Optionen verwehrt werden. Dieses sogenannte Nudging ist eine Anwendungsmöglichkeit aus dem Bereich der Behavioral Insights, einem Forschungsgebiet, das Methoden aus Psychologie und Ökonomik kombiniert, um Erkenntnisse über menschliches Entscheidungsverhalten zu gewinnen.
Die Obstschale auf Augenhöhe in der Kantine, um gesünderes Essverhalten anzuregen, ist dabei nur ein nachweislich funktionierendes Beispiel. Anderen Anwendungsgebieten sind kaum Grenzen gesetzt. Nudging wird beispielsweise von Unternehmen der Privatwirtschaft genutzt, um die Zufriedenheit von Mitarbeitenden und Kunden zu erhöhen. Designer und Marketingexperten wenden es zur Lösung von Kundenherausforderungen an.

Der Workshop wird eine praxisorientierte Einführung in die Themengebiete Behavioral Insights und Nudging geben. Hintergründe und Methoden werden beleuchtet und Anwendungsfälle vorgestellt. Dabei wird der anwendungsorientierte Nutzen im Vordergrund stehen. Neben praktischen Beispielen und interaktiven Experimenten werden Sie durch Diskussionen und Fallstudien aktiv einbezogen. Sie erarbeiten mit Unterstützung der Trainerin eigene Vorschläge für kreative Nudges zu selbstgewählten Themen. Zuvor Erlerntes findet so direkt Anwendung im jeweiligen beruflichen Kontext.

 

Dr. Julia Stauf ist Direktorin und Gründerin von Behavia | Behavioral Public Policy and Economics GmbH. Zudem ist sie Dozentin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Sie ist Expertin für die Anwendung von Spieltheorie und Verhaltensökonomik. Frau Stauf verfügt weiterhin über einen starken akademischen Hintergrund: Ihr Studium der Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Verhaltens- und Experimentalökonomik in Bonn, Barcelona, Berlin und Köln wurde von zwei der einflussreichsten deutschen Ökonomen betreut, Nobelpreisträger Reinhard Selten und Axel Ockenfels.

 

Anmeldung

Diese kostenfreie Veranstaltung wird ausschließlich für Kreativschaffende im wirtschaftlichen Kontext angeboten.
Uns und unseren Referenten ist eine möglichst genaue Planung bezüglich der Teilnehmerzahlen wichtig. Wenn Sie sich anmelden, sollten Sie den Termin auch wirklich wahrnehmen. Sollten Sie aus dringenden Gründen doch nicht teilnehmen können, geben Sie bitte immer schnellstmöglich Bescheid. So ermöglichen Sie anderen Interessierten einen Platz zu bekommen, die ggf. auf der Warteliste stehen. Vielen Dank!

ACHTUNG! – Dieser Workshop ist derzeit ausgebucht. Anmeldungen werden ab sofort auf einer Warteliste aufgenommen. Bei freiwerdenden Plätzen können jene Interessierte dann ggf. nachrücken.

Ich bin innerhalb der Kreativwirtschaft selbstständig tätig.

Ich bin in einem Kreativunternehmen angestellt.

Ich bin Kreativschaffender und/oder verantworte das Marketing in einem Unternehmen einer anderen Branche.


Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme diesen zu.*

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder



ThEx, Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt, 50.9640262, 11.0326532, 14, ChIJPQoswMRypEcRLR59pvvapF0, 1, Gustav-Freytag-Straße, Erfurt, EF, Thüringen, TH, 99096, Deutschland, DE
Top