25.11.2020
-
  • 09:00
  • 13:00

THAK WORKSHOP: AKQUISE

| ZOOM Meeting |

Akquise ist  unabdingbar. Alle, die unternehmerisch tätig sind, müssen sich damit auseinandersetzen; früher, später oder jetzt: Wir bieten Ihnen die Gelegenheit dazu.
In welchem Rahmen spielt sich Akquise ab? Welche Haltung kann man zu dem Thema haben und welche Methoden und Werkzeuge lassen sich sinnvoll verwenden? Diese und andere Fragen werden in unserem Workshop beantwortet und mit zahlreichen Beispielen und praktischen Tipps veranschaulicht.
Im Zentrum steht folgendes Erkenntnisinteresse: Wie gelingt die Beziehung von Geschäftspartnern? Und wie soll deshalb mein Angebot, meine Haltung und meine Ansprache aussehen?

 

AGENDA

 

FÜR WEN IST DIESER WORKSHOP GEEIGNET?

Der Workshop ist für Kreativschaffende, Marketing- und Vertriebsverantwortliche konzipiert, die die Aufgabe haben, Kunden zu finden und zu halten. Das kann eine Einzelperson oder ein Selbstständiger sein, aber auch eine Mitarbeiterin in einem kleinen oder mittleren Unternehmen.

 

REFERENT

Mario Melle stammt aus Thüringen und ist nach einigen Zwischenstationen vor 20 Jahren wieder nach Jena zurückgekehrt. Die Tätigkeit des Informatiker führte ihn von einer Selbstständigkeit, Intershop, die Thüringer Aufbaubank im Jahr 2005 in die Gründung seiner ersten GmbH. Mit der schnell wachsenden Mitarbeiterzahl stellte sich sehr bald die Frage nach der Effektivität und damit dem Fokus des eigenen Tuns: Programmieren oder Geschäftsführung? Als Gründer und Vorstand der Towerbyte baute er zudem ein Netzwerk für IT-Unternehmen im eCommerce auf. Er beteiligte sich an der Gründung diverser Unternehmungen wie beispielsweise constancy, dotSource, diva-e, taf mobile, TowerVenture etc. und verfügt damit über Erfahrungen in der B2B-Akquise. Mit seinen Onlineshops ist die Akquise von Endkunden (B2C) ebenfalls eines seiner Wissensgebiete.

 

ANMELDUNG

Uns und unseren Referenten ist eine möglichst genaue Planung bezüglich der Teilnehmerzahlen wichtig. Wenn Sie sich anmelden, sollten Sie den Termin auch wirklich wahrnehmen. Sollten Sie aus dringenden Gründen doch nicht teilnehmen können, geben Sie bitte schnellstmöglich Bescheid. So ermöglichen Sie anderen Interessierten einen Platz zu bekommen, die ggf. auf der Warteliste stehen. Vielen Dank!

Achtung: Dieser Workshop ist aktuell ausgebucht! Sollten Sie sich dennoch anmelden, setzen wir Sie auf unsere Warteliste. Sollten ggf. Plätze frei werden, melden wir uns bei Ihnen.


    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme diesen zu.*

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

     

    HOW TO: ZOOM

    Systemanforderungen:
    Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon, Webcam

    Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 8.1, 10 | Mac OS X mit MacOS 10.7 oder neuer | Ubuntu 12.04 oder neuer

    Unterstützte Tablets und Mobilgeräte: iOS- und Androidgeräte, Surface Pro 2 mit Win 8.1, Surface Pro 3 mit Win 10, Blackberry-Geräte

    Vor der Veranstaltung
    Sie erhalten per Mail den Link zum Zoom Meeting. In dieser Mail finden Sie die Meeting-ID und das Passwort. Zum Starten des Meetings klicken Sie auf den Link.

    Teilnahme über den Browser (ohne Herunterladen der App)
    Sobald Sie auf den Link zum Zoom Meeting klicken, werden Sie aufgefordert, die Zoom App herunterzuladen und zu installieren. In dieser Aufforderung finden Sie die Möglichkeit, direkt über den Browser beizutreten. Eventuell müssen Sie dem Browser noch den Zugriff auf Ihr Mikrofon und/oder Ihre Webcam freigeben. Bitte beachten Sie, dass in dieser Variante manche Funktionen, sowie die Qualität von Bild und Ton eventuell Störungen aufweisen können.

    Teilnahme über die Zoom App
    Starten Sie das Meeting, indem Sie auf den Link klicken. Sie werden direkt zum Download und Ausführen der Zoom App aufgefordert. Nutzen Sie Zoom das erste Mal, wird eine zoomusLauncher.zip Datei heruntergeladen, welche Sie bitte nach dem Download durch einen Doppelklick installieren. Die Zoom App startet dann automatisch. Alternativ können Sie sich den Zoom-Client für Meetings hier manuell herunterladen. Bitte richten Sie Zoom vor Veranstaltungsbeginn ein um mögliche technische Probleme rechtzeitig zu beheben. Achten Sie auch darauf, den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zu erlauben. Beides werden Sie während der Veranstaltung benötigen.

    Hat der Host das Meeting noch nicht begonnen, sehen Sie eine Nachricht mit “Please wait for the host to start this meeting.” Sobald das Meeting beginnt, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Audio und Video zuschalten können. Klicken Sie dazu einfach auf “Join Audio Conference by Computer”. Und schon geht’s los.

    Sie können jetzt noch Ihre Audioeinstellungen testen. Klicken Sie dazu unten links neben dem Mikrofon-Symbol auf den kleinen Pfeil. Zoom führt Sie automatisch durch den Test, sobald Sie diesen starten. Ebenfalls kann unten links die Videokamera ein- und ausgeschaltet werden.

    Sie müssen sich bei Zoom NICHT registrieren oder anderweitig anmelden, um an einem Meeting teilzunehmen.

     

    Foto: Johannes Plenio



    Top