27.03.2020
-
  • 10:30
  • 12:00

Gemeinsam durch die Krise #2

Austausch und Lösungen in Zeiten der Corona-Situation

Ort: ZOOM Online-Video-Konferenz (Beachten Sie die Systemanforderungen und ‘How to: ZOOM’ am Ende des Textes)
Zeit: 10.30 – 12.00 Uhr 

Systemanforderungen: Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon, Webcam
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 8.1, 10 | Mac OS X mit MacOS 10.7 oder neuer | Ubuntu 12.04 oder neuer
Unterstützte Tablets und Mobilgeräte: iOS- und Androidgeräte, Surface Pro 2 mit Win 8.1, Surface Pro 3 mit Win 10, Blackberry-Geräte


Die gefühlte Einsamkeit und Angst um die eigene unternehmerische Existenz des Einzelnen kann lähmend wirken. Mit unserem digitalen Format “GEMEINSAM DURCH DIE KRISE” moderiert von Elke Klinger werden psychologische Vorgänge beleuchtet und Strategien zur Selbstregulation vorgestellt. Es wird darauf eingegangen, was Begriffe wie „Krise“ und „Angst“ in jedem auslösen, individuell bedeuten und wie ein Umgang damit gefunden werden kann, um wieder in die Handlungsfähigkeit zu gelangen. Ziel ist es, die eigenen Gedanken bewusst wahrzunehmen und zu kontrollieren. Fragen, Probleme und Sorgen aufzuspüren und aufzulösen – denn das Sprechen und Hören unter Gleichgesinnten ist genau in diesen Zeiten elementar.
Elke Klinger gibt Impulse und Raum für einen Erfahrungsaustausch am virtuellen runden Tisch. Bringen Sie gern Ihre dringendste Frage zum Thema ein.


Elke Klinger
arbeitet als Coach für Führung, Lebensqualität und Veränderung und als Geschäftsführerin der ART-KON-TOR ChangeProzesse seit Jahren unter dem Schwerpunkt Veränderungsmanagement. Dabei gehört Business-Coaching zu ihrer täglichen Arbeit. Aber auch das Credo “Lebenszeit ist mehr als Arbeitszeit” ist elementarer Teil ihres Tuns: Zusammenhänge in den eigenen Handlungsmustern zu erkennen, das Trennende zwischen Beruf und Privatleben aufzulösen, damit Lebensqualität und Glücksempfinden sprunghaft ansteigen, um sich zufriedener, gesünder und vitaler zu fühlen. (www.lebenszeitcoaching.de)

 

 

Anmeldung

Diese digitale Veranstaltung wird für Kreativschaffende im wirtschaftlichen Kontext angeboten. Die Anmeldung erfolgt über das aufgeführte Anmeldeformular. Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie den Termin auch wirklich wahrnehmen können. Sollte eine Teilnahme aus persönlichen Gründen kurzfristig nicht mehr möglich sein, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit andere Interessierte einen Platz bekommen, die ggf. auf der Warteliste stehen. Vielen Dank!

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. 

 

Ich bin innerhalb der Kreativwirtschaft selbstständig tätig.

Ich bin in einem Kreativunternehmen angestellt.

Ich bin Kreativschaffender und/oder verantworte das Marketing in einem Unternehmen einer anderen Branche.



Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme diesen zu.*

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 

How to:

ZOOM

Sie erhalten per Mail den Link zur Online-Video-Konferenz. In dieser Mail finden Sie zudem die Meeting-ID. Zum Starten der Video-Konferenz klicken Sie auf den Link. Sie werden direkt zum Download und Ausführen von Zoom aufgefordert. Nutzen Sie Zoom das erste Mal, wird eine zoomusLauncher.zip Datei heruntergeladen, welche Sie bitte nach dem Download durch einen Doppelklick installieren. Alternativ können Sie sich den Zoom-Client für Meetings hier manuell herunterladen.

Hat der Host das Meeting noch nicht begonnen, sehen Sie eine Nachricht mit “Please wait for the host to start this meeting.” Sobald das Meeting beginnt, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Audio und Video zuschalten können. Klicken Sie dazu einfach auf “Join Audio Conference by Computer”. Und schon geht’s los. 

Sie können jetzt noch Ihre Audioeinstellungen testen. Klicken Sie dazu unten links neben dem Mikrofon-Symbol auf den kleinen Pfeil. Zoom führt Sie automatisch durch den Test, sobald Sie diesen starten. Ebenfalls kann unten links die Videokamera ein- und ausgeschaltet werden. Das Meeting ist so eingerichtet, dass Ihre Kamera automatisch starten sollte.

Bitte richten Sie Zoom vor Veranstaltungsbeginn ein um mögliche technische Probleme rechtzeitig zu beheben. Achten Sie auch darauf, den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zu erlauben. Beides werden Sie während der Veranstaltung benötigen.

Sie müssen sich bei Zoom NICHT registrieren oder anderweitig anmelden, um an einem Meeting teilzunehmen.

 



Top