28.05.2020
-
  • 17:00
  • 18:30

* WIRD VERSCHOBEN * DonnersTHAK #3

I ZOOM Meeting I

Diese Veranstaltung wird verschoben. Einen neuen Termin finden Sie zeitnah auf dieser Seite.

Netzwerken trotz Corona-Krise? “Zusammen” gilt für Thüringer Kreativschaffende derzeit mehr denn je. Lassen Sie uns deshalb virtuell bei einem Feierabendbier zusammenrücken. Wir stellen Ihnen dafür einen digitalen Raum zur Verfügung. Beim “DonnersTHAK” erwarten Sie in regelmäßigen Abständen donnerstags kurze Impulse aus der Community, Austausch und eine lockere Atmosphäre.

AUFRUF

Der DonnersTHAK lebt vom gemeinsamen Austausch. Am Anfang der Session wird es ein oder zwei kurze Vorträge von Thüringer Kreativschaffenden für Kreativschaffende geben. Den Auftakt machen Ihre Coronahacks. Welche Tipps haben Sie für die Community? Haben Sie ein Arbeitstool, das Sie vorstellen wollen? Oder eine Dienstleistung, die bei aktuellen Herausforderungen unterstützen kann? Haben Sie Erfahrungen gesammelt, die Sie gerne teilen möchten? Dann schicken Sie uns eine Mail mit Ihrem Vortragsthema an info@thueringen-kreativ.de

 


Anmeldung
:

Ich bin innerhalb der Kreativwirtschaft selbstständig tätig.

Ich bin in einem Kreativunternehmen angestellt.

Ich bin Kreativschaffender und/oder verantworte das Marketing in einem Unternehmen einer anderen Branche.


Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme diesen zu.*

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 

How to:

ZOOM

Systemanforderungen:
Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon, Webcam

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 8.1, 10 | Mac OS X mit MacOS 10.7 oder neuer | Ubuntu 12.04 oder neuer

Unterstützte Tablets und Mobilgeräte: iOS- und Androidgeräte, Surface Pro 2 mit Win 8.1, Surface Pro 3 mit Win 10, Blackberry-Geräte

Vor der Veranstaltung
Sie erhalten per Mail den Link zum Zoom Meeting. In dieser Mail finden Sie die Meeting-ID und das Passwort. Zum Starten des Meetings klicken Sie auf den Link. 

Teilnahme über den Browser (ohne Herunterladen der App)
Sobald Sie auf den Link zum Zoom Meeting klicken, werden Sie aufgefordert, die Zoom App herunterzuladen und zu installieren. In dieser Aufforderung finden Sie die Möglichkeit, direkt über den Browser beizutreten. Eventuell müssen Sie dem Browser noch den Zugriff auf Ihr Mikrofon und/oder Ihre Webcam freigeben. Bitte beachten Sie, dass in dieser Variante manche Funktionen, sowie die Qualität von Bild und Ton eventuell Störungen aufweisen können.

Teilnahme über die Zoom App
Starten Sie das Meeting, indem Sie auf den Link klicken. Sie werden direkt zum Download und Ausführen der Zoom App aufgefordert. Nutzen Sie Zoom das erste Mal, wird eine zoomusLauncher.zip Datei heruntergeladen, welche Sie bitte nach dem Download durch einen Doppelklick installieren. Die Zoom App startet dann automatisch. Alternativ können Sie sich den Zoom-Client für Meetings hier manuell herunterladen. Bitte richten Sie Zoom vor Veranstaltungsbeginn ein um mögliche technische Probleme rechtzeitig zu beheben. Achten Sie auch darauf, den Zugriff auf Kamera und Mikrofon zu erlauben. Beides werden Sie während der Veranstaltung benötigen.

Hat der Host das Meeting noch nicht begonnen, sehen Sie eine Nachricht mit “Please wait for the host to start this meeting.” Sobald das Meeting beginnt, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Audio und Video zuschalten können. Klicken Sie dazu einfach auf “Join Audio Conference by Computer”. Und schon geht’s los. 

Sie können jetzt noch Ihre Audioeinstellungen testen. Klicken Sie dazu unten links neben dem Mikrofon-Symbol auf den kleinen Pfeil. Zoom führt Sie automatisch durch den Test, sobald Sie diesen starten. Ebenfalls kann unten links die Videokamera ein- und ausgeschaltet werden. 

Sie müssen sich bei Zoom NICHT registrieren oder anderweitig anmelden, um an einem Meeting teilzunehmen.

 

Foto: Buro Millennial

Beitrag teilen:



Top