Kreative Räume

6 FRAGEN AN RONNY LESSAU – COPYSHOP ERFURT 2.0

Meeting- & Workshopräume in Erfurt

Ronny Lessau ist Gründer und Inhaber der KreativTankstelle in Erfurt, Initiator des Stadtgarten 2.0 und organisiert diverse Events in Erfurt. Nun wartet der Tausendsassa mit einer neuen Idee auf: Gegenüber des Kreativ- und Coworking-Cafés KreativTankstelle hat er gemeinsam mit seinem Team den zur Zeit ruhenden CopyShop zu einem Meeting- und Workshop-Raum ausgebaut. Welche Visionen er sich für die Räumlichkeiten ausmalt, hat er uns im Interview verraten.

 

 

1. Um welchen kreativen Ort handelt es sich und wie kam es zu der Idee?

Die Räumlichkeiten gegenüber der KreativTankstelle sollen als Erweiterung unseres Coworking-Cafés dienen. Die Idee zu dem Projekt kam uns durch den Bedarf unserer Kunden und Kundinnen in der KreativTankstelle. Oft wurden wir von kleineren Gruppen angefragt, ob sie die Fläche der KreativTankstelle für Meetings und Workshops mieten können. Jedoch sprengte dies oft den knappen budgetären Rahmen, sodass dies für Kleingruppen nicht finanzierbar war. Das Gebäude gegenüber wurde für uns interessant nachdem die Öffnungszeiten des CopyShop infolge von Corona mehr und mehr durch die fehlenden Studenten aufgrund der ausbleibenden Präsenzseminare reduziert wurden. Infolge dessen kam ich mit dem Besitzer Cliff Walther ins Gespräch und stellte ihm meine Idee vor, die Fläche für Meeting- und Workshop-Räume zu nutzen. Er war dafür sehr offen. Seit September sind wir nun glückliche Untermieter im “CopyTeam” CopyShop, der im sogenannten “Stadtwappen”-Gebäude untergebracht ist. Den Namen trägt es, da über dem Eingangsportal das Erfurter Stadtwappen prangt.

 

 

2. Für wen sind die Räume gemacht und wie kann man diese nutzen?

Die Räume sind für Kleingruppen gedacht, die sie für Meetings oder Workshops nutzen möchten. Unsere Räumlichkeiten richten sich an Interessierte aus dem StartUp-Bereich, an Studenten, Unternehmer und Soloselbstständige. Ziel des Ganzen ist einen Ort des Austausches und Netzwerkens zu schaffen und somit die Potenziale für Innovationen und kreative Business-Ideen in Erfurt und Thüringen zu stärken. Deshalb stehen wir auch mit der Universität Erfurt in Kooperation und wollen den Space für studentische Projektgruppen zum Thema Social-Entrepreneurship zu festen Terminen im Rahmen der Partnerschaft zur Verfügung stellen. So soll daraus auch für die junge Generation ein Entfaltungs- und eventuell auch Gründungsort entstehen.

 

 

3. Welche Ausstattung haben die Räume?

Die Räume sind mit Sofas, großen Tischen sowie Stühlen, einem Kühlschrank mit kühlen Getränken zur Selbstbedienung und Flipcharts ausgestattet. Außerdem gibt es kostenloses WLAN, einen Beamer, ein Metaboard, natürliches Licht und eine Garderobe. Viele grüne Pflanzenampeln und selbstgemachte Makramées von der “Makramée-Etage” aus Erfurt machen den Ort zu einer Wohlfühl-Oase. Der Mix aus dem alten Charme von Vintage-Möbeln, unter anderem auch von der Vintagewerft, versprühen das besondere Wohnzimmer-Flair, das man auch schon von der KreativTankstelle kennt und soll die Kreativität fördern. Kulinarisch bleiben die dort arbeitenden Gruppen und Einzelpersonen natürlich nicht auf dem Trockenen: Man kann sich in der KreativTankstelle direkt auf der anderen Straßenseite sowohl einen heißen Kaffee holen und mit rüber nehmen oder auch Mittagessen vorbestellen und bringen lassen. Natürlich hat man auch an ein Hygienekonzept gedacht. Der Raum bietet Platz für zehn Personen mit genügend Abstand zueinander.

 

 

 4. Wie fördern die Räume die Kreativität?

Die kleinen Räume sorgen für eine konzentrierte Stimmung bei denjenigen, die hier Workshops oder Meetings abhalten wollen. In Kombination mit der gegenüberliegenden KreativTankstelle, besteht auch die Möglichkeit zu einem “echten Break”, in dem man seinen Workspace mal verlassen kann und einen Perspektivwechsel hat. Die Wohnzimmer-Atmosphäre mit den vielen Pflanzen und Makramées haben zum Ziel, dass man sich wie zu Hause fühlen und seinen Gedanken freien Lauf lassen kann. Mit der Digitalagentur, die schon einmal den vorderen Raum angemietet hat, hatten wir einen guten ersten Aufschlag. Ansonsten waren auch schon andere Projekte und Initiativen hier, die sich sehr wohl gefühlt haben.

 

 

 5. Welche Visionen habt ihr noch in Bezug auf den CopyShop 2.0?

Perspektivisch ist ein Ausbau der Fläche geplant. Bisher ist nur der vordere Raum von uns gestaltet worden. In den hinteren Räumen ist noch Platz für neue Ideen, zum Beispiel für einen offenen Arbeitsraum, einen Besprechungsraum und ein Einzelbüro. Auch die Beibehaltung einzelner Kopier- und Druckerstationen sind denkbar. Neben dem Ausbau der anderen Räume und Büros ist eine Gestaltung des Außenbereiches geplant. Hier möchten wir gerne auf zwei Flächen richtige Wohlfühloasen schaffen – mit Paletten und Hochbeeten sowie Liegestühlen und Pflanzen. Dort können sich die Besucher und Besucherinnen im kommenden Frühjahr und Sommer für eine Pause oder natürlich auch Besprechung aufhalten. Die hohen Büsche sorgen für die nötige Ruhe. Außerdem wird es einen weiteren Zugang geben, der genutzt werden kann, sofern im vorderen Bereich ein Meeting oder Workshop stattfindet, um die konzentrierte Stimmung nicht zu stören. Gerne möchten wir den kreativen Space auch als Ausstellungsfläche für lokale kreative Köpfe nutzen: So sind bereits die selbstgenähten Masken von “Federleicht” einer kreativen Macherin aus Erfurt ausgestellt, die auch zum Verkauf angeboten werden.

 

 

 6. Wie kann man den CopyShop 2.0 anmieten?

Bei Interesse kann man einfach bei uns anrufen oder eine Mail schreiben. Die Räume kann man für ein paar Stunden anmieten oder für den ganzen Tag. Die geplanten Coworking-Plätze und das Einzelbüro können auch langfristig angemietet werden. Der fertiggestellte Raum kostet pro Stunde 40 Euro und für einen ganzen Tag 200 Euro. Wir freuen uns auf Interessierte, die diesen Raum mit ihren Ideen und Projekten beleben!

 

 

Kontakt

KreativTankstelle – CopyShop 2.0
Nordhäuserstraße 95
hello@kreativtankstelle.net
Tel.: 0361 – 79671516
Web: Meeting & Workshop

 

 

Ihr kreativer Raum auf unserer Webseite?

Sie möchten sich, Ihre kreativen Räume und Visionen auf unserem THAK Blog vorstellen? Dann bewerben Sie sich per E-Mail an info@thueringen-kreativ.de oder rufen Sie an unter 0361 554 675 50 (oder Mobil unter: 0151 129 046 38) und vereinbaren Sie einen persönlichen Interviewtermin mit unseren Redakteuren.

 

 

 

Top