Kreative Köpfe

6 FRAGEN AN DIE SEOJUNKIES

Stefan Gessert ist gebürtiger Thüringer und hat sich mit seinem Unternehmen “seojunkies” auf Suchmaschinenmarketing,- optimierung und -werbung spezialisiert. Seit 2011 ist der in Gotha lebende Freigeist selbstständig. Seither verfolgt er seine Berufung im kreativschaffenden Bereich mit Leidenschaft, Hingabe, Genauigkeit und Professionalität. Wir haben den jungen Familienvater via ZOOM in seinem Office in Gotha besucht und mehr über Online-Marketing, digital Networking und effizientes SEO, SEA und SEM erfahren.

 

 

1. Stelle dich und dein Unternehmen kurz vor!

Mein Name ist Stefan Gessert und ich bin Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Mit “seojunkies” habe ich mich auf SEO (Search Engine Optimization), SEA (Search Engine Advertising) und SEM (Search Engine Marketing) spezialisiert. Gegründet wurden die seojunkies 2017. Davor und auch bis heute arbeite ich ebenso als Grafikdesigner und Artdirector. Nachdem ich 2009 meine fachliche Ausbildung abgeschlossen hatte, konnte ich bereits Erfahrungen im Agentur-Geschäft in Erfurt und Arnstadt sammeln. Ich wollte mich schon lange selbstständig machen und meine Erfüllung im kreativen Beruf finden – mit meiner eigenen Ordnung und Struktur.

Heute bin ich Inhaber zweier Unternehmungen: die eine im Bereich Grafikdesign und dann noch die seojunkies mit dem Schwerpunkt auf Suchmaschinenmarketing. Ich hätte zu Beginn meiner Selbstständigkeit nicht gedacht, dass sich das alles so entwickelt. Auch als Sohn eines Rechtsanwalts empfand ich bereits im frühen Jugendalter und in der „Berufsfindungsphase“, neben meinem Interesse an Design, Kunst und Marketing, große Empathie für die Rechtswissenschaften und den juristischen Beruf. Ich beschäftige mich nunmehr seit meinem 14. Lebensjahr intensiv in meiner Freizeit mit der Juristerei und studiere diese als Autodidakt mit sehr viel Enthusiasmus. Schnell habe ich jedoch bemerkt, auch am Beispiel meines Vaters, wie zeitintensiv, kräftezehrend und komplex dieser Beruf sein kann. Ich entschloss mich letztendlich dazu, hauptberuflich lieber in die Kreativ-Branche zu gehen und die Rechtswissenschaften als leidenschaftliches Hobby nebenbei zu pflegen.

 

 

2. Welche Dienstleistungen bietest du an und für welche Branchen?

Der Topf mit den Leistungen für Onlinemarketing ist ziemlich groß. Er umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die online durchgeführt werden, um spezifische Marketingziele zu erreichen. Mit den seokunkies habe ich mich auf Suchmaschinenoptimierung, Pagespeed und Performance, Local SEO, Google Ads, Google Remarketing, Google Shopping, Linkbuilding sowie Content-Optimierung, Keyword-Analyse, Webanalyse, Wettbewerbs- und Marktanalyse und WordPress SEO Support spezialisiert. Meine Kunden kommen aus allen möglichen Branchen. Vom Kleinst- bis zum Großunternehmen ist alles dabei. Viele meiner Kunden kommen aus diversen Großstädten der gesamten Bundesrepublik, auch aus anderen Ländern wie der Schweiz und Österreich. Jeder einzelne davon wird mit Hingabe, individuellen Lösungsansätzen und Know-How betreut.

 

 

3. Nutzt du ein bestimmtes Netzwerk, um deine Kunden zu akquirieren?

Ich besuche selten Netzwerkveranstaltungen, sondern netzwerke lieber digital über Soziale Portale, wie XING und Co. Um Kunden zu erreichen bin ich via Telefon und Mail verstärkt in der Akquise unterwegs. Ich investiere ungefähr 30 Prozent meines zeitlichen Volumens, um spannende Unternehmen zu recherchieren und diesen individuelle Vorstellungs-Mails zu schreiben. Dabei ist es wichtig, sich von anderen Dienstleistern abzuheben. Ich nehme mir für jeden potenziellen Kunden die nötige Zeit, um mir einen Einblick zu verschaffen – es geht letztendlich nicht darum, das schnelle Geld zu machen, sondern professionell herauszukristallisieren, wo Unternehmen Unterstützung brauchen und wo sie bereits gute Marketing-Arbeit leisten. Letztendlich geht es mir auch um eine stimmige persönliche Ebene: Auch, wenn persönliche Treffen in meinem Metier eher eine Seltenheit sind, ist mir die menschliche Komponente sehr wichtig für eine gelungene Zusammenarbeit. Wenn sich Kunde und Dienstleister sympathisch finden und verstehen, klappt auch die Kommunikation besser.

 

 

4. Wie arbeitest du?

Ich habe in den letzten Jahren einen eigenen Workflow entwickelt, der nicht nur mir die Arbeit vereinfacht, sondern auch den Unternehmer*innen, mit denen ich zusammenarbeite. Daher habe ich einen leicht verständlichen Fahrplan entwickelt, den ich Kunden an die Hand geben kann. Dabei geht es darum, eine sinnvolle Reihenfolge für die individuellen Maßnahmen im Onlinemarketing zu finden, um Kundenprojekte im Suchmaschinenmarketing zielgerichtet und effizient zu betreuen.

Der Arbeitsablauf erfolgt in mehreren Stufen und setzt sich mit dem tatsächlichen Zustand auseinander: Wo steht das Unternehmen und die dazugehörige Webseite? Wie verhält sich der aktuelle Markt dazu? Was ist das konkrete Ziel? Welche Fehler müssen beseitigt werden? Welche Konkurrenten gibt es und wie kann sich das Unternehmen gegen sie durchsetzen? Das Analysieren und Auswerten ist extrem wichtig, um Verbesserungspotenziale zu filtern, zu erkennen und um die Qualität der Marketing-Maßnahmen zu steigern. Schließlich folgt das Konzept: Hier wird individuell für das Unternehmen eine Strategie entwickelt, deren Maßnahmen zu mehr Sichtbarkeit führen. Bei der anschließenden Umsetzung wird die Kompetenz gebündelt, um mit Leidenschaft das jeweilige Kunden-Projekt umzusetzen. Letztendlich ist es das Ziel, das das Projekt erfolgreich macht. Schließlich erfolgt die Umsetzung innerhalb einer konstanten Betreuung, damit die Erfolge auch nachhaltig hängenbleiben.

 

 

5. Warum lebst und arbeitest du in Thüringen?

Ich wohne seit 2010 in Gotha, wo ich auch mein Büro und meinen Workspace habe. Hier habe ich für mich und meine Familie einen wunderbaren Rückzugsort im Gründerviertel gefunden, in dem ich lebe, arbeite und auch entspannen kann. Ich brauche kein großes Büro oder verglaste Bürokomplexe – rein theoretisch kann man mich und meine Workstation auch auf eine Kuhweide stellen, solange es dort WLAN gibt. Den Kontakt zu meinen Kunden halte ich über Video-Calls, Mailings und Telefonate. Bei regionalen Kunden dann natürlich auch mal persönlich bei einem Kaffee oder Bier.

 

 

6. Welche Auswirkungen hat Corona auf deinen Arbeitsalltag und wie geht es dieses Jahr weiter?

Seit Corona habe ich mehr Auftragsvolumen und Kundenkontakt als sonst zu verzeichnen. Das mag daran liegen, dass Firmen normalerweise auch geplante Budgets für Messen und Live-Events haben, um auf ihre Produkte und Angebote aufmerksam zu machen. Da Veranstaltungen dieser Art seit Monaten nicht möglich sind, wird bereitwilliger in digitale Dienstleistungen und eventuell bestehende Defizite (Grafik, Web, SEO, etc.) investiert, um dennoch für potenzielle Kunden sichtbar zu bleiben.

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, gesund und fit zu bleiben, noch mehr auf meine Familie und Freunde Acht zu geben und meine berufliche Orientierung im Kundendialog noch weiter zu stärken. Es ist wichtig, dass man generell den Fokus nicht verliert und sich klar darüber ist, was im Leben wirklich von Belang und Bedeutung ist. Darüber hinaus wünsche ich mir, dass sich die unternehmerische Landschaft in unserem schönen Freistaat Thüringen schnell wieder erholt und wünsche auch meinen – durch die Corona-Krise betroffenen – Kollegen aus der Digitalbranche, alles erdenklich Gute.

 

 

Kontakt

seojunkies
SEO * SEA * SEM
Stefan Gessert
Freelancer für Suchmaschinenmarketing
Seebachstr. 1B
D-99867 Gotha, Thüringen, Germany
Telefon +49 (0) 36 21 350 80 98
Mobill +49 (0) 1 78 468 29 05
info@seojunkies.de
www.seojunkies.de
Instagram
Facebook

 

 

 

Ihr Firmenportrait auf unserer Webseite!

Sie möchten sich, Ihre kreativen Leistungen und Visionen auf unserem THAK Blog vorstellen? Dann bewerben Sie sich per E-Mail an info@thueringen-kreativ.de oder rufen Sie an unter 0361 554 675 50 (oder Mobil unter: 0151 129 046 38) und vereinbaren Sie einen Interviewtermin mit unseren Redakteuren (natürlich auch als Video- oder Telefonkonferenz möglich).

 

 

Beitrag teilen:

Diesen Artikel kommentieren:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Versenden Ihres Kommentars stimmern Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Top