Wissen:teilen

DIGITALER AUSTAUSCH IN ZEITEN DES #CORONA

Wie die Konnektivität derzeit helfen kann und welche Möglichkeiten es gibt

Die Thüringer Kreativwirtschaft sowie andere Branchen stehen derzeit vor noch ungeahnten Herausforderungen. Sie können diese Zeit nutzen, um näher zusammenzurücken, sich gegenseitig zu unterstützen und um Ihre Potenziale zu bündeln. Wir haben zusammen mit anderen Kreativschaffenden für Sie Communities und Plattformen recherchiert, die zum Erfahrungsaustausch, zur Unterstützung und digitalen Kommunikation dienen.

 

Kommunikation

 

 

Videochat

 

Digitaler Fernzugriff- und Support

Erstellen einer Online-Community

 

Das gibt es bereits

Podcast

 

 

Communities

 

 

 

 

Ihre Ideen und Vorschläge

Sie haben auch noch Ideen und Vorschläge oder kennen bereits Communities, Kommunikationskanäle oder Videochatprogramme, die Ihnen und Ihrem Team weitergeholfen haben? Dann senden Sie uns Ihre Vorschläge an info@thueringen-kreativ.de oder kommentieren Sie einfach diesen Beitrag. Vielen Dank für Ihre Mithilfe – jeder Hack und jeder gute Tipp kann Kreativschaffenden in dieser Lage den unternehmerischen Alltag erleichtern.

 

(Titelbild: Volodymyr Hryshchenko)

 

Top

Michael Katzlberger

KI-Spezialist | CEO bei Katzlberger Consulting GmbH

Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, meistausgezeichneten digitalen Kreativagenturen in Österreich. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) in der Kreativindustrie und gibt sein Spezialwissen in Workshops, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. 

Seit 2021 ist Katzlberger mit einem neuen Unternehmen, der Katzlberger Consulting GmbH selbständig tätig. Sein Schwerpunkt liegt hierbei darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es Unternehmen, Studierenden und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen. 

Sein Engagement gegen Hass im Internet, dem in Echtzeit mit KI begegnet wurde, wurde 2019 mit vielen Auszeichnungen belohnt, u.a. mit dem Confare #IDEAward 2019, dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2019 (Berlin) oder der Nominierung zum Österreichischen Staatspreis für Digitalisierung für das Projekt #calmdowninternet.