Referenzen

Mobile Event App: plazz AG

Modulare App als Interaktions- und Kommunikationstool für Events

Die Herausforderung:

Der SPOBIS ist Europas größte Konferenz im Sport Business. Um die zahlreichen Besucher, Sprecher und Sportler miteinander zu vernetzen und stets mit aktuellen Informationen versorgen zu können, bedarf es einer modernen Kommunikationsplattform, die es dem Nutzer einfach macht, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Die Lösung:

Bereits zum wiederholten Mal wurde die Mobile Event App (MEA) als offizielle Kongress-App des SPOBIS eingesetzt. Besonders die auf das Event abgestimmte Agenda, die Teilnehmerlisten, die Matchmaking-Funktion und der In-App-Chat fanden großen Anklang bei den Gästen. Neben diesen Features, welche die Interaktion und das Networking der App-Nutzer steigern sollten, wurde auch auf den Check-In via QR-Code zurückgegriffen, welcher der Event-Organisation jederzeit einen Überblick über die bereits anwesenden Personen liefert.
Durch das Anpassen an das jeweilige Corporate Design, darunter umfassende Gestaltungsmöglichkeiten der Agenda oder der Bereitstellung von Bildern und Videos, ist die App perfekt auf den Kunden zugeschnitten.
Dank ihrer vielseitigen Funktionen bietet die MEA sowohl den Teilnehmern als auch dem Veranstalter einen wesentlichen Mehrwert gegenüber konventionellen Kommunikationsmitteln und -kanälen (wie z.B. Handouts, Mailings etc.), wie sie auf verschiedenen Events eingesetzt werden.

 

Die plazz AG ist ein erfahrenes Team aus passionierten Entwicklern, detailverliebten Designern und kundenfokussierten Projektmanagern. Was sie motiviert, ist das Neue, die technische Innovation und der kreative Lösungsansatz. Als digitale Experten für das Hier und Jetzt, das Morgen und vielleicht das Übermorgen liefert die plazz AG keine Lösung aus der Schublade sondern beginnt meist bei einer starken Idee, liefern Input aus der Welt der Bits and Bytes und schafft Neuland auf dem sich sowohl der Kunde, als auch das Unternehmen wohlfühlen.

 

Ihre Referenz auf unserer Webseite?

Sie haben auch ein spannendes Projekt realisiert? Die Herausforderung Ihres Kunden konnte dank Ihrer Lösung gemeistert werden? Dann bewerben Sie sich wie folgt: Texten Sie eine treffende Überschrift (max. 65 Zeichen), formulieren Sie das Kundenproblem (max. 300 Zeichen) und skizzieren Sie Ihren Lösungsansatz (max. 1000 Zeichen). Die mitgelieferten Bilder sollten eine gute Qualität haben und ganz wichtig: Zur Veröffentlichung Ihrer Referenz sollten Sie die Zustimmung Ihres Kunden haben.

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihrer Referenz an info@thueringen-kreativ.de oder rufen Sie an unter 0361 554 675 50.

Top