konTHAKt #Ignition

in Kooperation mit ThEx Mentoring

am 8. Mrz um 15:00 Uhr

Am 7. und 8. März findet bereits zum dritten Mal die Ignition (deutsch: Zündung), die größte Thüringer Gründermesse, auf der Messe Erfurt statt. An zwei Tagen präsentieren Institutionen und private Initiativen ihre Angebote zur Unterstützung auf dem Weg in die Selbständigkeit. Insgesamt über 10 Gründungsprojekte stellen sich teilweise erstmalig ihrem Publikum und inspirieren mit ihren Ideen und ihrem Mut. In über 20 Vorträgen gibt es Impulse zu allen Themen des Unternehmertums und Erfahrungsberichte über Erfolg und Lernkurven.

Zeit: 7.-8. März 2017, 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Messe Erfurt, Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt

Freikarten: Tickets zur Ignition können ab sofort kostenfrei hier bestellt werden: Online-Tickets Ignition

>> weitere Informationen zur Ignition

 

konTHAKt #Ignition

8. März 2017, 15.00 - 17.00 Uhr
Messe Erfurt, Ignition, Großes Forum

In diesem Jahr sind wir mit der konTHAKt #Ignition dabei. Wer die eigene Idee auf unternehmerische Füße stellen will, sieht sich einer ganzen Reihe von Herausforderungen, Fragen und Scheidewegen gegenüber. Niemand kann die eigenen Erfahrungen machen, heißt es. Doch am Wegesrand gibt es Menschen, die unterstützend zur Seite stehen, Ratschläge geben, ihre Erfahrungen teilen.
Kreativunternehmen sprechen auf der konTHAKt #Ignition miteinander übereinander, wer ihre ganz persönlichen Mentoren waren. Wer hat sie begleitet und wie haben sie davon profitiert? Wie haben die Mentoren dazu beigetragen, dass das junge Unternehmen zu dem tragfähigen Business von heute herangewachsen ist?

 

Auf dem Podium:

Marko Hamel macht mit seinem Team von Visual Selling Dank Live-Visualisierungen Komplexes einfach sichtbar. So schaffen sie eine neue Art des Dialogs im Unternehmensumfeld, welcher nicht nur wertschätzend ist und Spaß macht, sondern Erfolg schafft. “Auf dem Weg dieses Business zu etablieren, hatten wir Menschen, die uns begleitet und beraten haben. Mentoring bedeutet für mich, bereits vorhandenes Potentzial freizusetzen und wie ein Katalysator ein wahres Erfolgsfeuerwerk zu entfachen.”

 

Anja Hauer gründete 2015 das Onlineportal Upyama und ist nun Inhaberin der Werbeagentur Tough Media GmbH. Von Beginn an stand ein Mentor mit Rat und Tat an Ihrer Seite, der sie sowohl in der Gründungsphase, als auch in der darauffolgenden schwierigen Zeit unterstützte. Heute betreut Anja Hauer selbst einen Mentee und gibt die Gründungserfahrungen weiter. "Mentoring ist für mich der Schlüssel für die persönliche Weiterentwicklung eines Unternehmers."

 

Ninette Pett studierte Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Frankfurt sowie Kommunikationsforschung an der Universität Erfurt. Seit 2009 führt sie als geschäftsführende Gesellschafterin die Agentur Pett PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation mbH & Co. KG und berät Unternehmen, Verbände und Projekte in der Ausrichtung ihrer operativen und strategischen Unternehmenskommunikation. Als Mentorin steht sie Projekten im ThEx seit 2015 zur Verfügung. Ihr persönliches Stichwort zum Thema Mentoring: “Der Telefonjoker”.

 

Johannes Wiese ist geschäftsführender Gesellschafter, der auf B2B fokussierten Kommunikationsagentur Blueline aus Erfurt. Als Jungunternehmer setzte er schon früh auf die Erfahrungen eines Mentors für den Aufbau seiner Agentur. Die Synergien aus der Expertise renommierter Unternehmer zu schöpfen und zeitgleich einen frischen Blick und Ansätze für die Mentoren liefern zu können, bestärkten ihn bei der Wahl eines zweiten Mentors im Rahmen des ThEx Mentoring Programms. „Ein guter Mentor bietet dir Wissen, das du nicht in Büchern findest,“ ist Johannes Wiese überzeugt.

 

 

Die konTHAKt #Ignition findet in Kooperation mit ThEx Mentoring statt.